Satellite
Show on map
  • Day73

    San Phra Phum - Geisterhäuser

    April 17, 2019 in Thailand ⋅ 🌧 31 °C

    💡 Die Menschen in Thailand glauben an Naturgeister und so ehren und umsorgen sie sie mit großem Respekt, in der Gewissheit, dass das eigene Dasein beschützt ist. Für sie sind die Menschenwelt und die Welt der Geister völlig verschiedene, aber real existierende Welten.

    Schutz durch die Erdgeister

    Eine Figur, meist an der Rückwand gegenüber dem Eingang, symbolisiert den Bewohner des Häuschens, einen der Erdgeister, der Phra Phum. Der Legende nach gehen diese Erdgeister auf die neun Söhne eines Königspaares zurück, das vor 5.000 Jahren in Thailand herrschte. Jedem der Söhne wurde die Herrschaft über einen bestimmten Lebensbereich übertragen.

    Dem Erdgeist Chaiyamonkhon wurde die Obhut über Haus und Hof übertragen, daher findet er sich am häufigsten als Schutzgeist in den Geisterhäuschen. Elefantenfiguren symbolisieren sein bevorzugtes Transportmittel und als Dienerschaft oder zur Unterhaltung des Geistes werden häufig Figuren verstorbener Familienmitglieder aufgestellt.
    (Auszug aus wissen. de)
    Read more