Satellite
Show on map
  • Day43

    Der Tag danach

    December 12, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach dem anstrengenden Tag gestern, durfte ich heute ausschlafen. Ich hatte ein 4-Bett-Zimmer für mich allein und konnte die Vorhänge schließen. 8.15h bin ich aufgewacht 😃

    Heute waren nur 20km bis National Park Village auf dem Plan und ich ließ es gemächlich angehen (ist garnicht so einfach 😂). Die Sonne schien und ein paar Wolken waren zu sehen. Die ersten km ging es durch Wald mit Flüssen und Bächen. Meist kam ich trockenen Fusses rüber (von Stein zu Stein hüpfend), nur 2x musste ich durchs Wasser.

    Dann schloss sich ein Sumpfgebiet mit Tussockgras an, das aber über einen Boardwalk gut passierbar war. Danach musste ich etwas rumkraxeln - ein Wilderness Trail, sehr naturbelassen, 😃

    Gegen 15h war ich dann in National Park. Auf den letzten Kilometern hatte ich Begleitung von Julia aus Berlin. Mal sehen, ob sich unsere Wege nochmal kreuzen.

    Nach einer Stärkung im Macrocarpa Café ging ich zu Sues Haus (der ich meine Schuhe geschickt hatte) . Sie kommt heute erst gegen 20.30h nach hause. Das Haus sei offen und ich sollte es mir gemütlich machen 😁.

    Leider fing es an zu regnen, als ich ankam. Also habe ich erstmal meinen Rucksack abgestellt und bin "shoppen" gegangen. Der Supermarkt war sehr übersichtlich...

    Ein Blick zurück zu den Vulkanen zeigte mir nochmal, was ich für einen perfekten Tag hatte gestern - dicke Regenwolken umhüllten die Spitzen. Dort möchte ich jetzt grad nicht sein...
    Read more