Satellite
Show on map
  • Day9

    Hello Krabi

    April 14, 2017 in Thailand ⋅ 🌙 24 °C

    Heute morgen noch ein letztes Mal im Nationalpark Khao Sok erwacht, hieß es einmal frühstücken bitte, Sachen packen und auf zum Bus Stop!
    Zweite Runde adventure the local bus drive 😂 eine knappe Stunde zurück nach Takuapa, ich glücklicher Weise die Tropfsteinhöhle des Busses als Sitzplatz erwischt, keine Ahnung was er da für ein Leck hatte aber es tropfte .. und das unermüdlich!!🙍 Naja iwann waren die gut 50 min Fahrt Gott sei Dank Rum! Ich pitsch nass aber bei 30 Grad nicht weiter schlimm.. wenn man jedoch versuchen wollte zu schlafen.. war es doch ganzzzz schön nervig !! 🤐😑
    Dann eine gute Stunde gewartet bis der direkt Bus nach Krabi da stand 👍 nicht ganz 3 Stunden, ein paar Nickerchen und schöne Ausblicke auf die Natur später kamen wir auch dort wohl behalten an!!
    Bis auf mein backpack welcher am unteren Umschnallgurt komischerweise triefte und nach widerlicher Fischsuppe stank !! 😡😈
    Dann hatten wir uns auf den Weg Richtung Hotel gemacht und uns unterwegs doch überreden lassen ein Taxi zu nehmen! Das Angebot hörte sich ok an, doch das Handeln mit den blöden Taxi/tucktuck (verschnitt) Fahrern müssen wir noch ein wenig verbessern!
    Naja iwie ist der gute Herr eine ganz schöne Strecke mit uns gefahren wo ich dann iwann dachte gut das wir doch das Taxi genommen haben, Google sagte aber auch nur knappe 2,5 km also nichts unmögliches für uns😉💪 gut 15 min Fahrt später und sicherlich keine 2,5 km sind wir ausgestiegen und er meinte das Hotel ist direkt dort um die Ecke, dort wurde grade Markt aufgebaut also dachten wir beide etwas skeptisch das er deshalb nicht rein fahren konnte!
    Arschlecken .. ein feuchten sch***dreck war da 😠👿 der gute Vogel hat was weiß ich was verstanden .. nur nicht das wohin wir wollten!!
    Dann ein paar Roller und Taxi Fahrer gefragt!
    Der eine wollt uns dann für das 3fache zurück fahren der nächste meinte sind nur zwei Blocks so ca 5 min. Kalina sagte dann auch nee wir laufen.. hatten wir ja ursprünglich auch vor!!
    Naja thailändische 5 min sind ein wenig etwas anderes!! Nach einer guten halben Stunden und 3 km weg zurück laufen wo der liebe tucktuck Fahrer zu weit gefahren ist sind wir dann auch mal angekommen!! Und am Ende sind wir noch mehr gelaufen als anfangs geplant eingeplant waren 😡🙈
    Hotelzimmer sehr schön, sauber und angenehm 👌
    Kurz abgeduscht, ausgeruht und dann überlegt was wir machen.
    Der aufgebaute Markt an dem wir rausgelassen wurde sah schon ziemlich cool und einladend aus.. also entschieden wir uns die 3 km einfach nochmal zurück zu laufen ✌😃 diesmal aber ohne Gepäck 😂😋
    Wir ihr in der Collage sehen könnt sind die Ampeln hier ein bisschen anders.. ich find sie eigentlich ganz cool!! Erstmal sagen sie dir an wie lange deine Ampel noch auf grün oder rot bleibt.. Einige Rollerfahrer interessiert dies Recht wenig aber naja.. zum anderen denkt man dann zumindest zu wissen wann man hier über einen Zebrastreifen gehen kann.. welcher nicht ganz den Stellenwert​ hat wie bei uns in Deutschland 😁.. denkste!!
    Der Weg zum Markt hat sich richtig gelohnt​!
    Haben super lecker geschlemmt.. als erstes gab es einen watermelon🍉 slush aber mit echter Wassermelone .. Gott hat der herrlich und frisch geschmeckt 😍 danach eine art wrap bei dem man sich über Fleisch und Gemüse drei Soßen aussuchen dürfte.. mhhh😍 dann aß Kalina eine schöne Portion Reis mit Hühnchen leckrer Soße und Spiegelei drüber..Für ein Bruchteil von dem was wir sonst in Restaurants bezahlt haben.. was wohl gemerkt trotzdem auch dort günstig war🙂 und am Ende gabs noch selbst gemachtes Wasser Eis in den Geschmacksrichtungen Fanta raspberry und Fanta exotic 😝
    Satt und glücklich liefen wir dann behutsam unsere 3 km erneut zurück zum Hotel und hielten unterwegs noch kurz im 7-11 Shop an.
    Jetzt liegen wir beide kaputt auf dem Bett und spüren doch ein wenig die zurückgelegten Kilometer von heute 😯😉 aber es geht uns blendend!!
    Morgen wird ein wenig ausgeschlafen und dann werdet ihr sehen was wir morgen so erleben durften ✌🙂
    Heute war übrigens auch der aller erste Tag wo kein einziger Tropfen gefallen ist!! 🙆😍 Nur jede Menge Schweißtropfen 😂😬
    Read more

    Petra Kellner

    Verarbeitet erst mal euren Tag im Schlaf 🚶🏻‍♀️🚶🏽☀️🌮🍡

    4/14/17Reply
    Travelin the World

    Machen wir gute Nacht mama:*

    4/14/17Reply
    Karl Heinz Eschenauer

    Was nehmt ihr auch ein Bus mit Loch😙😙😙😙

    4/14/17Reply
    2 more comments