Satellite
Show on map
  • Day1

    Willkommen in Malaysien☺

    April 28, 2018 in Malaysia ⋅ ⛅ 32 °C

    Ja wir sind noch im asiatischen Bereich geblieben unser nächstes Land ist Malaysien. Nach einem angenehmen Flug sind wir in Kuala Lumpur gelandet☺ haben jetzt übrigens eine Zeitverschiebung von 6 Stunden, also eine mehr wie in Vietnam! Vom Flughafen aus fuhren wir mit dem Star Shuttle Bus in die Stadt. Der Bus fuhr gute 1 1/2 Stunden, denn es war Feierabendverkehr aber wir waren ja nicht im Stress😉 vom Center aus wurden wir mit einem Minivan noch in die Nähe von unserem Hostel gefahren, von dort mussten wir ca. 10 Minuten laufen und waren dann da. Wir haben es iwie mit neuen Hostels, hier bekamen wir ein kleines Doppelzimmer wo wir die ersten Gäste sind da der neue Abteil neu gebaut wurde. Aber bis jetzt wurden wir von neuen Hostels oder Hotels nur positiv überrascht! Und auch hier ist fast alles perfekt, zum Glück weiche Matzratzen😍, neue Toiletten und Duschen, nur das Wifi funktioniert noch nicht wirklich. Aber das macht uns jetzt auch nicht so viel aus😉 es regnete zwar aber wir machten uns trotzdem noch auf den Weg zum nahegelegenen Nightmarket. Hier haben wir auch ein Teil unseres Abendessen gegessen, den anderen haben wir noch in dem indischen Restaurant direkt vor unserem Hostel gegessen;) es gibt wieder viele neue Sachen zum probieren, freuen uns schon drauf☺
    Am nächsten Morgen bestellten wir unser inklusives Frühstück das man beim indischen Restaurant bekommt und saßen dann erst ein Weilchen in der Common area um unsere Weiterreise ein wenig zu planen. Am späten Mittag machten wir uns dann auf, die Stadt zu erkunden. Es war strahlend blauer Himmel und die Sonne schien🌞 Liefen zur erst durch ein großes Shoppingcenter, wovon es hier einige gibt, die noch verwirrender sind wie das Milaneo in Stuttgart😂 machten uns dann auf den Weg zum KLCC Park von wo man schon ein Blick der Petronas Twin Tower erhaschen konnte. Liefen dann in Richtung der Türme und um auf die andere Seite zu kommen liefen wir durch das Shoppingcenter durch, dieses hatte aber eher gehobenere Läden wie Gucci, Prada, Louis Vuitton... Auf der anderen Seite konnte man dann super Bilder der Tower machen. In dem Einkaufscenter holten wir uns auch noch eine Brezel, mit einer Brezel aus Deutschland kann man sie aber nicht vergleichen🙉 hat zwar lecker geschmeckt aber nicht annähernd so wie wir es kennen, da müssen wir wohl doch noch ein wenig warten;) ich hatte noch von einem Shoppingcenter gelesen wo ein Vergnügungspark im 5. Stock sein soll. Das wollte ich sehen! Als wir dort ankamen fuhren wir gleich in den 5.Stock und Tatsache in dem Einkaufscenter kann man Achterbahn und andere Fahrgeräte fahren, unglaublich! Dann wollten wir uns auf den Rückweg machen aber es pisste🙈 ich hab gelesen das hier so ein Nachmittagsschauer ganz normal sein soll. Aber iwie sah es nicht so aus als wolle es die nächsten Minuten aufhören also rannten wir los. Nass kamen wir dann am Hostel an und ließen uns erstmal trocknen😃 da es gleich um die Ecke ein Laudromat gibt haben wir gleich mal alle Sachen zusammen gesucht und dort in eine Waschmaschine und Trockner geschmissen. In der Zwischenzeit sind wir essen gegangen und nochmal über den Nightmarket geschlendert, denn inzwischen hatte es wieder aufgehört zu regnen.
    Read more