Satellite
  • Day27

    Aguiada

    September 26, 2017 in Spain ⋅ 🌙 14 °C

    Heute Morgen war es wieder bitter kalt. Sind im Dunkel los, konnten von daher aber einen grandiosen Sonnenaufgang über den Bergen geniessen! Unser Frühstück gab es dann einen Ort weiter. Danach sind wir noch eine Weile gemeinsam gelaufen, aber nach kurzer Zeit haben Raffi und ich ins wieder abgelöst um schneller zu gehen. Nach dem Lunch haben wir uns dann gänzlich getrennt, da Amanda Schmerzen hatte und nur langsam gehen konnte. Also sind Raffi und ich die restlichen 16km zu unserem Hostel in nur 2 Stunden gesprintet. Dort hatten wir dann zwei Doppelzimmer, eigene Duschen und ein gutes Abendessen. Ausserdem haben wir die Hamburger wieder getroffen und einen Mann aus Grömitz, der schon seit 5 Monaten, nämlich von zu Hause aus unterwegs ist. Bis es Essen gab habe ich, ganz in Nilsischer Manier Elizabeth, einer Freundin aus den Niederlanden, die Haare geschnitten. Sah auch garnicht so schlecht aus ! Nach dem Essen gabs es dann noch ein Bierchen und wir haben Raphaels Geburtstag gefeiert,bis ich in der Hängematte eingepennt bin.Read more