Satellite
Show on map
  • Day9

    Like Ice in the Sunshine

    August 5 in Italy ⋅ ☁️ 22 °C

    Auweia, das war hart 😅

    Den Vormittag über hab ich noch am Gardasee entspannt. Der See ist aber - zumindest bei Bardolino - für mich ziemlich überraschend voller Wassergras gewesen und das Schwimmen hat deshalb nur begrenzt viel Spaß gemacht 😄

    Nachdem ich das Zelt abgebaut & das Rad beladen hatte, war es dann ziemlich genau 12 Uhr mittags - also perfekt um zu 120 Kilometern durch die wolkenlose italienische Mittagshitze aufzubrechen 🤷🏼‍♂️ Ich bin mir nicht sicher ob es nur an der Hitze lag oder ich evtl auch etwas schlechtes gegessen habe, der Tag wurde auf jeden Fall zum bislang mental und körperlich anstrengendsten meiner Reise.

    Abends im wirklich schönen Padua angelangt - interessante Randnotiz, hier gibt es den ersten und ältesten Botanischen Garten der Welt - hab ich den Abend ziemlich erschöpft trotzdem noch genießen können.

    Am nächsten Tag hab ich aber direkt gemerkt dass von den Strapazen doch etwas hängengeblieben ist. Deshalb bin ich jetzt seit 2 Tagen in Padua - das Rad wird nicht vom Fleck bewegt - und ich verkrieche mich Mittags an schattige oder klimatisierte Orte 😄

    Da ich mich heute schon wieder ganz gut fühle, hab ich vor morgens früh aufzustehen - und bevor es wirklich heiß wird - schon die 50 km nach Venedig hinter mir zu haben 😊
    Read more