Satellite
Show on map
  • Day21

    Grand Canyon

    September 23, 2019 in the United States ⋅ 🌧 15 °C

    Um 2.30 Uhr, ja ich habe mich nicht vertippt, um 2.30 Uhr hat mein Wecker geklingelt. 30 Minuten und ein Toast später, war ich schon mit Janell, Scott und Grace auf dem Weg nach Minneapolis. Die Fahrt dauerte zwei Stunden und so haben wir drei Frauen in der Zeit nochmal ne Runde geschlafen.
    Gegen kurz nach 5 waren wir dann auch am Flughafen und haben uns mit einem Shuttle Bus vom Parkplatz zum Flughafen fahren lassen.
    Dort angekommen sind wir zuerst zur Sicherheitskontrolle und danach direkt weiter zum Boarding. Und schwups waren wir auch schon in der Luft. Ja ich glaube, ich habe tatsächlich nicht mal ne Stunde auf dem Flughafen verbracht, aber so kurz vor Abflug bin ich auch noch nie am einem Flughafen angekommen.
    Es hat ja gereicht und so waren wir nach über drei Stunden Flugzeit auch in Las Vegas.
    Angekommen, hat uns ein Bus zu unserem Mietwagen gebracht und von da aus sind wir direkt nach Arizona gefahren.
    Wir haben 4 Stunden inklusive Frühstückspause zum Grand Canyon gebraucht und 3 Stunden hat es davon geregnet. Ich dachte schon, dass ich alles im Regen sehen muss, jedoch hatten wir Glück und es hörte auf, als wir den Parkplatz erreichten. Und für diesen Ausblick hat es sich alle Male gelohnt!! So etwas ist, wie Papa es schon angekündigt hatte, einfach nur atemberaubend!
    Vom North Rim aus, sind wir dann nach Osten zum Dessert View und hatten da nochmal einen tollen Blick auf den Colorado River, der sich elegant durch den Grand Canyon schlängelt.
    Irgendwann war es 18 Uhr und wir sind zurück Richtung Williams gefahren, wo Janell für uns ein Hotel gebucht hat. Einen Ort vor Williams haben wir dann einen Cousin von Janell getroffen, der mit uns Essen war.
    Nach zwei Stunden Pläuschen sind wir jetzt im Hotel angelangt und gehen jetzt ins Bett. Denn morgen früh geht es zurück nach Las Vegas um da die restlichen zwei Tage zu verbringen.
    Read more