Satellite
Show on map
  • Day22

    Las Vegas

    September 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute konnte ich zum Glück wieder ausschlafen. Obwohl ich eh um 7 Uhr aufgewacht bin und dann gleich mit Janell, Scott und Grace zum Frühstück gegangen bin. Während Janell und Scott sich danach noch fertig gemacht haben, sind Grace und ich schon mal durch Williams spaziert. Williams liegt übrigens an der Route 66, was den Ort doppelt cool macht.
    Die Wolken sind über Nacht alle verschwunden und so war es auch schon am Morgen sommerlich warm und der Spaziergang war echt schön. Gegen 10 Uhr sind wir dann alle zusammen zurück nach Las Vegas gefahren bzw. zum Hoover Dam.
    Dort haben Grace und ich dann eine Führung durch den Damm gemacht und tolle Fotos machen können. Im Damm war es glücklicherweise nicht zu kalt und nicht zu warm, denn draussen waren die Temperaturen mittlerweile auf 35°C angestiegen.
    Ich glaube wir haben insgesamt über 2 Stunden mit Tour, Fotos und Souvenirs kaufen verbracht. Mittlerweile war es nämlich schon 15.30 Uhr und wir mussten langsam Richtung Hotel. Ich weiß gar nicht wie lange wir letztendlich gebraucht haben um dort hin zu kommen, aber die Verkehrslage war echt ein Albtraum.
    Kurz vor dem Hotel haben wir uns noch paar Snacks und eine Pizza für den Ofen gekauft, den wir im Hotelapartment haben.
    Im Hotel haben wir uns dann für den Abend fertig gemacht und die Pizza gegessen.
    Um kurz nach 18 Uhr sind wir dann zum MGM Grand gelaufen. Das hat aber nicht lange gedauert, da auch unser Hotel direkt am "Strip" liegt und man das MGM Grand sogar schon von uns aus sehen kann.
    Dort haben dann von Cirque du Soleil "KA" gesehen. Die Show war echt der Wahnsinn! So sportlich und kunstvoll möchte ich bitte auch mal sein. Die Show hat insgesamt 90 Minuten gedauert, aber es hat sich leider viel kürzer angefühlt und ich hätte gerne noch mehr gesehen!
    Anschließend sind wir nochmal über den Boulevard gelaufen und haben von New York, über Paris, bis zur Wassershow vor dem Caesars Palace alles sehen können.
    Besser hätte ein Tag gar nicht abschließen können! Ich muss aber ehrlich gestehen, dass hin und hergerissen bin, zwischen: "hier möchte ich mal 5 Tage bleiben und alles ausprobieren" und "ein Tag und eine Nacht reicht völlig". Denn eigentlich ist es ja nur Casino an Casino und dazwischen viele Läden, aber es hat eben was und man kann schon viel erleben.
    Nun sind wir alle wieder im Hotel und freuen uns morgen nochmal Las Vegas am Tag erleben zu können.
    Read more