Satellite
Show on map
  • Day5

    Ubud und balinesischer Abend

    September 18, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    So, heut wollten wir mal ins Land starten. Nachdem gewohnt hervorragenden Frühstück haben wir uns nen Driver gebucht und sind nach Ubud gefahren. Das ist eine Kleinstadt die als Zentrum des traditionellen Handwerks gilt. Straßenverkehr auf Bali erinnert an Rendsburg, wenn die Rader Brücke nur eine Spur frei hat, chaotisch🙅‍♂️
    Erst besuchten wir einen von vielen Silberbetrieben und danach einen Holzhandwerksvertrieb. Echt schön was die handwerklich herstellen. Danach Ubud Zentrum mit interessanten aber hektischem Treiben erlebt. Auf dem Rückweg haben wir dann noch kurz in Sanur, einem Turi-Strandort gehalten. Puh, das ist Bali, wie man es glaube gar nicht will, proppevoll und null ursprünglich.
    Abends haben wir uns einen balinesischen Abend mit balinesischem Buffet und traditionellem Legong-Tanz gegönnt. Essen toll, Legong anmutig und schön. Zum Abschluss schickte der Veranstalter 3 "sogenannte" Musiker, ich nenn sie mal Clowns, auf die Bühne, die nacheinander Lieder wie "every breath you take", "brothers in arms" (Dire Straits) zersägten 🙈🙉. Ein umgedichtetes "Hotel California"(Eagles) in "Hotel Nusa Dua" hat uns dann echt fertig gemacht 😮😂
    Ganz ehrlich, so'n Stilbruch erlebste glaube nur im Kreuzfahrt- oder Ressortkontext 😰😂😉
    Read more

    Traveler

    Damit bessern wir in Norwegen unsere Reisekasse auf! Kriegen wir auch hin😜

    9/19/19Reply
    Traveler

    Besser Fred, das kriegen wir besser hin! ...aber wo bleibt dabei sowas wie Würde 🙄🤣

    9/19/19Reply