Helga Baur

Joined November 2016
  • Day9

    Letzter Tag in Edinburgh

    June 18 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    Der letzte Tag ist schnell erzählt. Nach dem Frühstück machen wir eine zweieinhalb- stündige Free- Tour mit unserem deutschen Guide Jule. Sie erzählt interessante Anekdoten und wir entdecken noch ein paar schöne Plätzchen in der Stadt und zum versönlichen Abschluss sogar mit Sonnenschein. Anschließend kurzer Imbiss und zurück zum Hotel. Wir werden pünktlich abgeholt und machen uns mit dem ortskundigen Taxifahrer auf Schleichwegen auf zum Flughafen. Entspannter Heimflug, Matthias holt uns in Frankfurt ab.

    Schottland ist auf jeden Fall sehenswert! Wir haben in kurzer Zeit viel gesehen und dank der engagierten Reiseführer sehr viel erfahren. Für ein intensiveres Schottlanderlebnis müsste man allerdings mehr Zeit einplanen und am besten wandern. Dabei sollte man die Regenausrüstung nicht vergessen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Liedtext

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Sing me a song of a lass that is gone
    Say, could that lass be I?
    Merry of soul she sailed on a day
    Over the sea to Skye

    Billow and breeze, islands and seas
    Mountains of rain and sun
    All that was good, all that was fair
    All that was me is gone

    Sing me a song of a lass that is gone
    Say, could that lass be I?
    Merry of soul she sailed on a day
    Over the sea to Skye
    Read more

  • Day1

    Lallybroch/ Midhope Castle

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Der krönende Abschluss der Tour ist Lallybroch, Jamie's Zuhause und der Sitz des Frasers.
    Das Gebäude selbst ist nicht bewohnt und droht zu verfallen. Ringsherum ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, dessen Besitzer über den Besucherstrom nicht besonders glücklich sind. ( Gelände nicht betreten, Fotografieren verboten). Die Mauer neben dem Torbogen geht im Film weiter als in Natura.
    Wenn man im Hof steht, hat man die Szene vor Augen, wie Jamie von Blackjack Randall ausgepeitscht wird. Auch die Erinnerungen an die Szenen wo Claire und Jenny im Hof Körbe schleppen und Wäsche aufhängen, werden wach.
    In der Nähe befindet sich ein Stein, der als Eingang für die Höhle diente, in der sich Jamie nach der Schlacht von Culloden versteckt gehalten hat.
    Read more

  • Day1

    Inverness/ Falkland

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    In der Serie steigen Claire und Frank in "Mrs. Baird's Bed & Breakfast" ab, es ist hier in Falkland das Covenanter Hotel.
    Der Mittelpunkt der Stadt mit dem Brunnen ist die Stelle, wo der Geist des Highlanders steht und zum Fenster des Hotels hochschaut. Campbell's Coffee House kommt wohl in der Serie auch vor und wird in Staffel 4, wo Roger nach Brianna sucht, zum Lebensmittelgeschäft. Fayre Earth Gift Shop wird in der ersten Sendung von Staffel 1 zu dem Geschäft, vor dem Claire sich überlegt, dass sie nirgendwo lange genug gelebt hat, um sich eine Vase zu kaufen.Read more

  • Day1

    Crainesmuir/ Culross

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 16 °C

    Im diesem Örtchen am Forth of Forth ist die Zeit stehen geblieben. Die Häuser und das Kopfsteinflaster sähen original wie im 18. Jahrhundert aus - wenn da nicht die modernen Mülltonnen überall stehen würden. Für die Serie wurden die Häuser, die eigentlich weiß sind, extra grau angestrichen. In einem Kurzfilm im Culross Palace erfahren wir, dass hier früher das Zentrum der Kohlenindustrie war. Wir bestaunen das Haus von Geillis Duncan von außen und den Marktplatz mit dem Marktkreuz, das früher in vielen schottischen Städten im Zentrum stand. Hier wird im Film ein Junge mit dem Ohr am Pranger festgenagelt. Einige Szenen in der Serie wurden im Culross Palace gedreht, leider haben wir keine Zeit, ihn von innen zu besichtigen. Deshalb beschränken wir uns auf den Garten oberhalb des Palastes. Im Film ist er der Kräutergarten von Castle Leoch wo Claire und Geillis Pflanzen sammeln. Noch kurz ein Blick in das kleine Museum, statt Mittagessen Vespern auf einer Bank und weiter geht's.
    Unterwegs spielt Yvonne den Soundtrack von Outlander. Neu für uns ist , dass der Titelsong "The Skye boat song" nicht von einem verschwundenen Mädchen handelt, sondern die Flucht von Bonnie Prince Charlie, also von König Charles Edward Stuart, als Frau verkleidet in einem Boot über das Meer zur Isle of Skye beschreibt.
    Read more

  • Day1

    Castle Leoch/ Doune Castle

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 14 °C

    Doune Castle in der Nähe von Stirling, im Stil der Burgen mit Wohnturmcharakter erbaut, ist im Film Castle Leoch, der Stammsitz des Mackenzie- Clans, gehörte der königlichen Familie Stuart und war während der Jakobitenaufstände eine Basis für die Regierungstruppen.
    Reiseführerin Yvonne erklärt, dass es nicht um Schotten gegen Engländer ging sondern um Religion. Das einzige Ziel der Jakobiten sei es gewesen, einen katholischen König auf den Thron zu bringen.
    Die Burg war auch Kulisse für Monty Python und der Heilige Gral. Ein Audioguide erklärt uns, leider in Englisch, die Räumlichkeiten. Einige Erklärungen spricht "Jamie" Sam Heughan himself. Er berichtet von den aufwändigen Dreharbeiten, der Kälte und wie er Gälisch gelernt hat .
    Man kann sich die Szenen aus der Serie, die im Innenhof spielen, gut vorstellen. Auch die Halle, die Küche und die verworrenen Gänge könnten Filmkulisse gewesen sein. Die Szenen von Mrs. Fitz's Küche wurden allerdings im Studio gedreht. Claire und Frank besuchen Castle Leoch als Ruine. Im Shop kann man die Kleider von Claire und Jamie anziehen und sich damit fotografieren lassen.
    Read more

  • Day1

    Wentworth Gefängnis/ Linlightgow Palace

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 13 °C

    Die Ruine von Linlightgow Palace war in der Serie das Wentworth Gefängnis wo Claire durch die dunklen Gänge eilt, um Jamie zu suchen, der gerade gefoltert wird.
    Eigentlich ein reizvolles Pätzchen mit kleinem
    Loch.
    War eine der Hauptresidenzen der schottischen Stuart Könige und der Geburtsort vom Mary of Scots, Maria Stuart. Bonnie Prince Charly kam 1745 zu einem kurzen Besuch vorbei.
    1746 vom Duke of Cumberland durch Feuer zerstört.
    Read more

  • Day1

    Edinburgh

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 13 °C

    Es geht los zur heißersehnten Outlander Tour. Dafür müssen wir vor 6 Uhr aufstehen, um 6:30 Uhr den Frühstücksraum stürmen und um halb 8 mit dem Linienbus in die Stadt fahren.
    Wir bekommen einen Audioguide, der uns nicht viel nützt, weil er die Sehenswürdigkeiten nur allgemein und nicht out- länderspezifisch erklärt und einen Wackelkontakt hat. Eigentlich gäbe es direkt in Edinburgh selbst einige Outlander Drehorte zu besichtigen wie z. B. auf der Royal Mile Jamie's Druckerei, wo Claire und Jamie sich nach ihrer langjährigen Trennung wiedersehen oder die Signet Library, die in der 3. Staffel der Herrensitz des Gouverneurs auf Jamaika ist . Unsere Reiseführerin Yvonne führt uns jedoch gleich zu den knallgelben Bus. Wir ergattern einen Platz in der 1. Reihe und los gehts. Yvonne spricht mit einem ausgeprägten schottischen Akzent, den man nur versteht, wenn man weiß, wovon Sie gerade spricht. Sie sieht fast ein bisschen so aus wie Geillis Duncan.Read more

  • Day8

    Edinburgh II

    June 17 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 12 °C

    Edinburgh empfängt uns mit Regen und 14 Grad.
    Abschied von Armin und Marc.
    Wir sind zurück in einer anderen Welt. Einchecken im "Village Hotel" einem modernen großes Hotel mit unterschiedlicher medialer Dauerberieselung von allen Seiten. Dagegen war die Atmosphäre in den urigen kleinen Hotels viel gemütlicher. Das Einheitsabendessen ohne Wahlmöglichkeiten hätte besser sein können. Dafür haben wir zwei riesige Betten und schlafen in der kurzen Nacht gut. Wir freuen uns auf die Outlander- Tour.Read more

  • Day7

    Glasgow

    June 16 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 15 °C

    Glasgow auf japanisch. Fotos vom Bus aus, kein Stopp.
    Glasgow ist ein großes Migrationszentrum und hat viele Studenten mit wenig Kaufkraft. Armin erklärt: Vor dem 2. Weltkrieg "Barock" als Überbleibsel von den Hannoveraner Königen, danach "Barack" , einfallslose graue Einheitsarchitektur.
    Die Stadt liegt am Fluss Clyde
    und hat, wegen des hannoveranischen Einflusses, gerade Straßen. Einst Sitz der East India Company, das Gebäude beherbergt heute Teile der Stadtverwaltung, wurde von Semper gebaut, erinnert an das Rathaus von Hamburg.
    Zum Abschluss spielt Armin Catherine Jenkins (" Hofsängerin" der Queen") Time to say good by ab.
    Read more

Never miss updates of Helga Baur with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android