Satellite
Show on map
  • Day173

    Der Hintern tut ein wenig weh

    February 21, 2017 in Cuba ⋅ ⛅ -4 °C

    Wir waren knapp zwei Tage im wirklich wunderschönen Viñales Tal in der Region Pinar del Rio. Tabakplantagen, Kaffeeplantagen , Zigarren und Rum. Also im Grunde alles was das Herz begehrt 😄.

    Wir haben uns direkt nach der Ankunft auf einer Tabakplantage erklären lassen , wie die Zigarren, unter anderem Cohiba, Montechristo Nr. 4 und Romeo y Juliet hergestellt werden. Alles noch per Hand , organisch und ohne chemische Zusätze. Und so schmeckte die Zigarre auch . In Honig eingetaucht war sie einfach mega geil. Die Montechristo Nr 4 ist mild und ohne Nikotin . Selbstverständlich hab ich meinen Vater und meinen Onkel ( und vielleicht auch meine Tante und meinen Bruder 😉) nicht vergessen und welche mitgenommen 😉 ( falls sie denn ankommen aus Mexiko dann 😂) . Und ihr mir hoffentlich eine übrig lasst ☝🏻😄.

    Nachdem wir feiern waren und ca halb sechs morgens im Bett und es um 8 wieder Frühstück gab, wir um 9 schon wieder hoch zu Ross saßen und uns vom Pferd aus den Nationalpark und Plantagen angeschaut haben reicht es auch und wir sind wieder auf dem Weg Richtung Strand. Hier im Tal tummeln sich doch sehr viele Touristen. Lohnen tut es sich trotzdem auf jeden Fall, auch wenn der Hintern mitunter ein wenig drunter leidet😄.

    Nächste Station Cayo Jutías 😊und unser letzter Strandtag bevor es nach La Habana geht.
    Read more

    Lutz Fischer

    Der Mann sitzt an der Quelle. 😎

    2/26/17Reply
    Lutz Fischer

    Ich bin begeistert. 👍

    2/26/17Reply
    Isabel

    Allerdings tut er das 😄 und Carlos Ancelotti hat ihn sich als Quelle auch schon gesichert , hat ihn auch schon mal einfliegen lassen 😄 zumindest vermuten wie das mit der Quelle ;-)

    2/28/17Reply