Satellite
Show on map
  • Day32

    Ein Tunnel kommt selten allein!

    August 27, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 24 °C

    Blauer Himmel, Sonnenschein...so begrüßte uns auch heute wieder der Tag. Heute sollte es sogar noch wärmer werden. Wir machten uns heute nur fertig, packten alles und holten uns lecker Frühstück bei der Kultbäckerei in Flåm - yammi. Unser heutiges Ziel ist nämlich Bergen, mit einem kleinen Umweg am Hardangerfjord vorbei. Daher gibt es heute nicht sonderlich viel zu berichten. Das versprochenen Wetter traf voll und ganz zu. Uns waren die 25Grad fast schon zu warm - verrückt wie man sich so an die Temperaturen gewöhnt 😬. Wir legten am Fjord eine etwas längere Mittagspause ein und gingen ans und stückchenweise ins Wasser. Arne pantschte schön im Muschelsand und die größte Portion befand sich natürlich in der Hinternfurche 😉. Zum Glück ist er nicht so zimperlich und wir konnten es einfach mit einigen Litern Fjordwasser beseitigen. Dieses + den Strand + die Wiese hatte er zuvor eh schon markiert 😁. Weiter ging es also Richtung Ziel und dabei fuhren wir gefühlt mehr Kilometer in Tunneln als unter freiem Himmel. Ich glaub die letzten 20 gingen uns dann gehörig auf die Nerven. Nachmittag kamen wir dann gut in Bergen an. Da es keinen gescheiten Campingplatz mit guter Lage gibt, haben wir uns für die nächsten 2 Tage ein Hotel im Zentrum genommen. Nachdem wir eingecheckt hatten, sind wir noch einmal in die Stadt und haben hier auch gleich Abendessen geordert. Zurück im Hotel ging es für Kalli in die Falle und für Mama und Papa, in die Hotellobby. An was ich mich nach wie vor und ich glaube nie gewöhnen werde, für ein 0,33l Bier zw. 10€ - 12€ zu bezahlen...für EIN BIER!!! Gute Nacht 😉😊.Read more