Satellite
Show on map
  • Day145

    Lombok

    May 6, 2019 in Indonesia ⋅ 🌧 30 °C

    Zwei Kumpels befinden sich gerade auf Bali und besuchen Lombok, da Indien mich etwas kalt erwischt hat und ich meine Freunde vermisse nutze ich die Gelegenheit und fliege ein weiteres mal nach Indonesien. Nach 17 Stunden Flug ist das Trio vereint. Wir fahren nach Kuta, lassen den Tag bei Bintang und Gadogado ausklingen. Im Gegensatz zu Bali ist Lombok noch ruhig, internationale Hotelketten sind selten und viele Ecken sind wie ausgestorben, das liegt auch daran dass momentan keine Saison ist und Ramadan. Das letzte schwere Erdbeben, im August 2018, hat besonders im Norden Lomboks große Verwüstung angerichtet. Schätzungen gehen davon aus dass ca. 80% der Gebäude beschädigt oder zerstört wurden. Davon lassen sich die Leute hier nicht unterkriegen, als ich mit Zan sprach sagte er mir das sein Haus zerstört wurde, momentan schläft die Familie in ihren Warung (offenes Lokal/Baracke an der Straße) , sonderlich stören tut ihn das nicht, diese stoische Art ist mir sehr häufig begegnet. Wir checken in Kuta ein und erkunden die malerischen Strände und Hügel. Danach verschlägt es uns nach Tetebatu, wir lassen uns mit einen sehr klapprigen Jeep durch die Gegend kutschieren. Bei einen Schlagloch verabschiedet sich eine Schraube, diese hat den Motor stabilisiert, dieser welcher klemmt jetzt den Benzinschlauch ab. Zum Glück ist Felix Schlossermeister und hat das Problem erkannt und Sören repariert es im Nu, ich schaue dumm zu.Read more