Satellite
Show on map
  • Day4

    Über den Wolken: Erster Tag in Salento

    February 18, 2019 in Colombia ⋅ 🌧 20 °C

    Um 3 Uhr morgens ging unsere Reise mit dem Nachtbus in die Kaffeezone von Kolumbien weiter. Der Bus war ziemlich komfortabel, sodass wir sogar noch ein paar Stündchen schlafen konnten. Nach Sonnenaufgang führte uns die Reise durch wunderschöne Gebirgslandschaften, die so hoch lagen, dass wir teilweise sogar durch Wolken gefahren sind. Um 10.30 Uhr kamen wir in Armenia an, wo wir direkt in den nächsten Bus (4.700 COP p.P.) weiter nach Salento gehüpft sind. Gegen 12 Uhr hatten wir unser Ziel erreicht und wurden in den bunten Straßen von Salento abgesetzt. Mit schweren Gepäck haben wir uns dann erstmal auf die Suche nach einem Menu del dia gemacht und sind bei La Gata Carola fündig geworden. Für gerade mal 3-4 Euro haben wir ein leckeres Menü mit frisch gepresstem Maracuja-Saft bekommen. Danach ging es erstmal ins Hostel, das gefühlt mitten im Dschungel, samt eigener Kaffee-Farm liegt.
    Den restlichen Tag haben wir die farbenfrohen Straßen von Salento erkundet, sind durch die Läden gebummelt, auf der Suche nach Kaffee- und bunten Puschel-Ohrringen und haben die Aussichtsplattform der Stadt erklommen, von wo aus man einen fantastischen Blick auf die umliegenden Gebirge hat.
    Zum Abschluss des Tages gabs noch ein köstliches vegetarisches Abendessen (19.000 COP p.P.) in einem kleinen kolumbianischen Restaurant (Venga Pues Mijo), bevor wir wieder ziemlich k.o. ins Bett gefallen sind.
    Read more