Satellite
Show on map
  • Day4

    Westlichster Punkt von Europas Festland

    October 3, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des Festlands des europäischen Kontinents. Er liegt in einer Höhe von 140 Metern über dem Meeresspiegel. Die Hänge sind invasionsartig mit der essbaren Mittagsblume bewachsen. Diese wird dort als „gefährlicher Eindringling“ ausgewiesen. In den Felswänden nisten seltene Wanderfalken und Turmfalken, welche wir leider nicht zu Gesicht bekommen haben. Bis ins späte 14. Jahrhundert glaubte man sogar, dass die vom Wind geformten Klippen des Cabo da Roca das Ende der Welt darstellten. Die eindrucksvolle, verlassene Landschaft trägt auch heute zu dem besonderen Reiz dieses Ortes bei. Die starken Wellen des Atlantik brechen am Fuße der schroffen Felsen. Schon von hier aus haben wir gesehen, dass heute sehr starker Wellengang war. Das hat sich später nochmal bekräftigt. Sowohl von Sintra, als auch von Cascais fahren hierher Reisebusse mit Touristen, was man auch deutlich merkt. Nachdem sowohl Nadine, als auch ich Fotos an diesem beeindruckenden Platz gemacht hatten, ging es zurück zum Auto.Read more