Satellite
  • Day4

    Servus Regensburg!

    June 1 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Von der Steinernen Brücke haben wir noch einen letzten Blick auf die Donau geworfen, bevor es zurück zum Auto ging. Mit dem Auto ging es dann wieder los Richtung Autobahn. Nach knapp 2 weiteren Stunden waren wir dann endlich Zuhause. Bei der Weiterfahrt ging dann zum Glück auch wieder die Klimaanlage. Zuhause angekommen hieß es zurückblicken auf unseren tollen Kurzurlaub. Das verlängerte Wochenende hat uns sehr gut getan und sehr gut gefallen! Dresden ist eine sehr schöne Stadt, welche sehr viel zu bieten hat. Von den klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger oder der Frauenkirche zu den überraschend schönen Kleinigkeiten wie der russisch-orthodoxen Kirche oder Pfunds Molkerei hat uns alles sehr gut gefallen. Wir sind sehr weit rumgekommen und konnten die Stadt sehr gut erkunden. Auch unser Ausflug raus aus der Stadt zur Bastei in der sächsischen Schweiz und zum Schloss Moritzburg war eine sehr gute Idee und hat uns nachhaltig beeindruckt! Insgesamt sind wir das verlängerte Wochenende 53,3 Kilometer gegangen und haben dabei auch einige Höhenmeter zurückgelegt. Irgendwann wollen wir auf jeden Fall wieder nach Dresden. Die zwei kostenlosen Übernachtungen waren auf jeden Fall eine super Belohnung für das anstrengende letzte Jahr und die Entscheidung Dresden war sehr gut! Auch der Abstecher nach Bayreuth und Regensburg war eine super Idee, da uns beide Städte sehr gut gefallen haben. Es war zwar jeweils ein kurzes Vergnügen, trotzdem konnten wir sehr vieles erkunden. Nach 4 Tagen Kurzurlaub waren wir dann trotzdem froh, wieder Zuhause zu sein, um uns vor der Arbeit ausruhen zu können. Vielen lieben Dank Dresden, für die tolle Zeit!Read more