Satellite
Show on map
  • Day95

    Australia Zoo

    May 14 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Steve Irwin alias The Crocodile Hunter - wer kannte ihn bzw. seine Fernsehsendung nicht?! Er war Dokumentarfilmer, Tierschützer und Zoodirektor im Australia Zoo in Beerwah, Queensland. Diesen Zoo besuchten wir heute.

    Mit einem horrenden Eintrittspreis von AU$ 172 für die ganze Familie haben wir nicht gerechnet, aber das Geld kommt den Tieren zugute und letztlich ist dieser Zoo das Geld wert. Uns hat es super gefallen! 😍

    Direkt nach dem Eingang konnten wir schon verschiedene Tiere aus der Nähe anschauen und sogar anfassen: Schlangen, Eulen, Blauzunge (Echse, die wie ein Tannzapfen aussieht ☺️), Echidna... Natürlich hat es in diesem Zoo sehr viele Krokodile und jeweils pünktlich um 12:00 mittags findet im Crocoseum auch eine Show mit solchen statt. Zu Beginn der Show flogen exotische Vögel in allen Farben übers Publikum. Traumhaft schön! Danach wurde es spannend: ein Krokodil lief im Wassergraben in die Arena. Mit toten Hühnern lockte ein Mann das Tier aus dem Wasser. An Land sah man die ganze Masse. Es war viel grösser als es im Wasser schien. Beeindruckend war auch wie schnell es aus dem Wasser in die Höhe sprang!

    Beim Koala-Trail suchten wir die Koalas in den Bäumen und einen durften wir auch streicheln. Und im Schlangenhaus sahen wir die eigentlich unscheinbare, aber giftigste Schlange der Welt.

    Auf Bindi's Island kletterten Lemuren umher und drei Boa Constrictor machten es sich im Terrarium gemütlich 😬 Der Africa-Teil ist riesig und sehr authentisch: Giraffen, Zebras und Nashörner sind im gleichen Gehege und die Erdmännchen haben gleich daneben Platz zum Buddeln.

    Zum Schluss spazierten wir dann nochmals durch das Gehege der Kängurus und Wallabies. Diese konnte man füttern. Die Kids konnten gar nicht genug bekommen!
    Read more