Satellite
Show on map
  • Day213

    Ein Tag in Lombok

    May 28, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Wir hatten die Nachricht bekommen, dass wir uns heute um 10.00 Uhr beim Immigrationsbüro mit unserem Agenten Zul treffen sollen, um noch Formalitäten für die Verlängerung unseres Visums zu erledigen. Wir hatten uns noch nicht der Officevorschriften entsprechend in lange Hosen und ordentliches Schuhzeug gekleidet, da wir erst noch morgens mit dem Localboot rüber nach Lombok fahren mußten....und das heißt einmal durch's Wasser rauf auf's Boot und runter auch wieder durch's Wasser.
    Weiter ging es mit der Pferdekutsche ins Dorf und mit dem Blue Bird Taxi, mit Tachometer, nach Matarram direkt zum Imigrasi Office. Für ca. eine Stunde Taxifahrt haben wir gerade mal sechs Euro bezahlt.😊🤔 Am Eingang machte man uns auch gleich auf die Kleiderordnung aufmerksam und bot uns an, dass wir uns dort umkleiden könnten...quasi auf der Straße....hhhhmmmm....das war mir doch ein bißchen zu öffentlich....das verstand auch der Pförtner und ließ uns zur Toilette durch. Nachdem wir dann auch Zul gefunden hatten, lief alles wie scheinbar in fast jedem Amt dieser Welt....Nummer ziehen, warten, Foto und Fingerabdrücke nehmen, zahlen und fertig....😊👍...und kurzfristig wird uns der Pass direkt zum Bungalow gebracht....für ca. 25 Euro mehr für den Agenten, haben wir uns zwei Hin-und Rückwege, zwei Mal Warten im Office und viel Zeit gespart....😊👍👌
    ...und da wir schon mal in der Stadt waren, erledigten wir noch ein paar notwenige Einkäufe, kauften Briefmarken im Postoffice und ich ging mal zu einem indonesischen Friseursalon....😊👌👍
    Lombok ist touristisch noch nicht sehr überlaufen, hat aber einiges zu bieten. Hier gibt es den Rinjani Vulkan, der als wir im Herbst 2016 hier waren, ausgebrochen ist. Für den Aufstieg muss man mindestens zwei Tage und eine Nacht einplanen, besser drei Tage, zwei Nächte....der Aufstieg soll sehr anstrengend sein und man sollte gut trainiert sein.
    https://indojunkie.com/mount-rinjani-besteigung/

    https://homeiswhereyourbagis.com/rinjani-trekking-auf-lombok-erlebnisse-einer-3-tages-tour/
    Das lassen wir jetzt doch mal lieber sein.
    Ansonsten gibt es auch auf Lombok Reisterassen, Wasserfälle, traditionelle Dörfer, neben vielen vielen Moscheen auch ein paar alte Tempel, Strände u.a. den Pinkbeach, interessante Märkte, uralte knorrige Fragpanibäume, Caschewnuss-Bäume....
    https://homeiswhereyourbagis.com/15-dinge-die-man-auf-lombok-sehen-sollte/
    ....und überall am Straßenrand, wenn man durch Wälder fährt, Affen, Affen, Affen....🐒🐒🐵🐵🐵
    Da wir schon bei unserem letzten Urlaub auf Gili Air eine Lomboktour gemacht haben, gingen es für uns heute wieder zurück auf die kleine Insel.....aber irgend etwas fehlte...ach nein, meine Treckingschuhe lagen noch im Taxi.....😕😔😯...nach ein paar Anrufen und mit Gerties Hilfe, hoffe ich nun, dass ich in den nächsten Tage die Schuhe wieder bekomme.✊
    Read more