Satellite
Show on map
  • Day452

    Sushi Workshop auf See

    January 22, 2019, Caribbean Sea β‹… β›… 23 Β°C

    Heute ist Seetag,πŸš’πŸŒ¬πŸŒŠβ˜€οΈ....auf dem Weg westwärts zur Dominikanischen Republik, knapp 900 km von Antigua entfernt 🏝 Nach dem Ausschlafen gingen wir ganz gemütlich, bei unserem Lieblingskellner Bato, im French Kiss frühstücken.πŸ₯πŸ³β˜• Bato spart sich mit den sechs Monaten Arbeit auf der AIDA 🚒das Geld πŸ’Άfür eine Backpacker-Reise durch Südostasien 🌍🌎🌏 zusammen, bevor er wieder zum Studium geht.πŸ€“πŸ’»πŸ“– Das ist auch eine coole Idee.πŸ‘πŸ‘Œ
    Als wir dann so überlegten, was wir mit dem Tag heute so anstellen....πŸ€”πŸ˜Š,....fiel uns ein, dass wir um 11.30 Uhr πŸ•¦ Sushi-Workshop haben.πŸ‘©‍πŸ³πŸ‘¨‍🍳🍣🍣 Das hatten wir total vergessen...πŸ˜πŸ™„....ach nööö, und nun hatten wir gerade so gut gefrühstückt....πŸ™„πŸ™„πŸ™„....aber ein bisschen Zeit hatten wir noch. In dieser Zeit erzählte uns der Kapitän von der Brücke, welche Strecke wir heute fahren und die Besonderheiten dieser Passage. Wir sind vorbei an den St. Kitts und Mewis Inseln🏝, liessen die amerikanischen und britischen Jungfern🏝 Inseln rechter Hand liegen, um dann Puerto Rico zu passieren.
    Westlich von Puerto Rico und östlich von der Insel Hispaniola mit der Dominikanischen Republik befindet sich die Mona Passage, eine 130 km breite Meerenge die den Atlantik mit der Karibik verbindet.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mona-Passage
    Irgendwie kamen Marc und ich in die Diskussion, ob Puerto Rico zu den USA gehört oder nicht...πŸ€”πŸ€”πŸ€” Da wir uns nicht einigen konnten, lasen wir in Wikipedia nach,....und irgendwie hatten wir beide recht....πŸ˜€πŸ˜ŠπŸ˜‰πŸ˜ŽπŸ€“
    Puerto Rico war zunächst spanische Kolonie, bevor es 1898 im spanisch-amerikanischen Krieg von den Amis eingenommen wurde,....ob die Amerikaner und Spanier wohl ein gutes Verhältnis zueinander habenπŸ€”πŸ€”πŸ€”...., nachdem was die Amis den Spaniern alles an Kolonien abgenommen haben....????πŸ€”πŸ€”πŸ€”
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Puerto_Rico
    Puerto Rico ist kein eigener Bundesstaat der USA und ist auch keinem anderen Bundesstaat zugehörig. Es ist Teil Amerikas, als Außengebiet, allerdings nur mit den Grundrechten. Puerto Rico hat kein Stimmrecht bei den Präsidentschaftswahlen, darf aber m Wesentlichen alle Bundessteuern zahlen.πŸ€”πŸ€”
    Das Ergebnis einer Volksabstimmung in jüngster Zeit war, dass sie vollwertiger Bundesstaat der USA sein möchten, dieses aber bisher nicht sind.
    So verging die Zeitβ³πŸ•¦ bis zu unserem Sushi Workshop🍣, in dem wir lernten verschiedene Sushi Arten herzustellen. Das war total interessant. Unsere eigenen gerollten Sushi konnten wir anschliessend essenπŸ£πŸ£πŸ˜‹πŸ˜‹,....doch leider leider war ich noch zu satt vom Frühstück....πŸ˜”πŸ˜”πŸ˜”....so schaaaaade....πŸ˜”πŸ˜”πŸ˜”
    Als wir es uns nachmittags gerade etwas mit unseren Büchern auf einem Schattenplätzchen gemütlich gemacht hatten, wurde Marc ausgerufen.πŸ“£πŸ“£πŸ“£
    Im Schiffshospital πŸ₯🚒eröffnete der ArztπŸ‘¨‍πŸ”¬ uns, dass Marc morgen um 07.40 Uhr πŸ•’an der Pier stehen muss, mit einem KrankenwagenπŸš‘ mit Sauerstoffgerät abgeholt, nach Santo Domingo zum ärztlichen Spezialisten gefahren und dort weiter zur Therapie entschieden wird.
    Da Marc mittlerweile schmerzfrei ist und der Doktor dies weiss, hat er mit dem Spezialisten gesprochen. Doch dieser bestand auf den Krankenwagentransport für 451 USD, der sofort Cash zu zahlen sei.πŸ’΅πŸ’΅πŸ’΅
    Der Arzt zeigte uns noch unsere drei Optionen auf.
    Die erste wäre den Termin beim Spezialisten wahrzunehmen und das Ergebnis abzuwarten, die Zweite den Termin nicht wahrzunehmen und zu unterschreiben, dass man alle Risiken auf eigene Kappe nimmt und die Dritte wäre, weder das eine noch das andere zu machen und vom Schiff abzusteigen.πŸ€”
    Ganz klar entschieden wir uns für Option eins.
    Da wir nicht wissen, wie es Morgen ausgeht, gingen wir richtig gut im italienischen Restaurant Casa Nova essen, bei dem.das Essen ebenfalls im Reisepreis enthalten ist.🍲πŸ₯žπŸ§€πŸ˜‹πŸ˜‹πŸ˜‹,....und schauten uns noch ein bisschen auf der AIDA um. Die AIDA Perla ist so groß, dass wir immer noch nicht alles kennen.😲😎🚒
    Read more

    Thomas Schilling

    Ob wir das wirklich glauben.....? Nur Fotos....hahaha

    2/2/19Reply