Satellite
Show on map
  • Day30

    Brisbane - Surfers Paradise

    November 18, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Mit unserem neuen Fahrer Gerry fahren wir um 8 Uhr nordwärts Richtung Brisbane. In Bob Irwins (der bekannte "Crocodile Hunter") "Australia Zoo" haben wir einen 2-stündigen Aufenthalt. Luigi und ich halten uns vor allem in dem Teil des Zoos auf, in welchem australische Tiere gehalten werden. Angefangen bei den süßen Koalas bis hin zum gefährlichen Kasuar, dem Vogel, der auch Menschen töten kann, über die riesigen Salzwasserkrokodile, den Wombats, dem Echidna (auch Ameisenigel, eierlegendes Säugetier), den Schlangen (darunter die weltweit tödlichste Schlange, der australische Inlandtaipan, auch "Fierce Snake", 1 Tropfen kann 100 Menschen töten) bis hin zum Tasmanischen Teufel.

    Für die Mittagspause fahren wir nach Brisbane rein, das zum Teil schon recht weihnachtlich daher kommt. Ein sonderbarer Anblick bei 30 Grad Wärme!
    Wir flanieren durch die Fussgängerzone und machen einen Schwenker zum Brisbane River
    Die vielen Krane weisen auch hier auf eine rege Bsutätigkeit hin.

    Um 14.45 h fahren wir weiter und erreichen gegen 16.10 h das Novotel in Surfers Paradise an der Gold Coast.
    Die Stadt befindet sich gerade etwas in einem Ausnahmezustand, denn in den kommenden Tagen finden die "Schoolies", Year 12 school leavers, eine Art amerik. "Spring Break" statt.
    Mit den vielen Hochhäusern und dem bunten Treiben erinnert es uns irgendwie an Las Vegas - mindestens von der Stimmung her.
    Read more

    Daniel Christen

    Gseht mega flauschig us :)

    11/18/19Reply
    Daniel Christen

    Gseht nocheme Festmahl us, miam

    11/18/19Reply
    Elisa Botta

    Ja, Mehlwürmrr, etc. Jami Jami . . .

    11/18/19Reply