Satellite
Show on map
  • Day13

    Auf in den Nahen Osten/Tel Aviv, Israel

    September 7, 2019 in Israel ⋅ ⛅ 27 °C

    Shabbat Shalom,
    so sagt man hier heute, da Shabbat (wöchentlicher Ruhetag von Freitag Abend bis Samstag Abend) ist. Wir sind in Tel Aviv angekommen.

    Das Shabbat ist, erfuhren wir sogleich am Flughafen, da nämlich die ÖPNV nicht fahren. Nach dem sparsamen Georgienurlaub sind wir, obwohl es auf dem Flug kostenloses Essen gab, auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Nach 15minütiger Taxifahrt und knapp 175 Schekel (rd. 45 Euronen) leichter fanden wir uns im Florentin House wieder und bezogen unser Zimmer. Wir werden hier wohl auch recht sicher sein (siehe Bild).

    Der Empfang war herzlich (es gab Bier-aufs-Haus-Gutscheine). Wir also rein in die Flip Flops und auf zum ersten kurzen Spaziergang über die Strandpromenade und auf der Suche nach was Essbaren, sodass es für Stephi noch nicht allzu viel wird. Wenn alles gut läuft, können wir morgen unser Pensum wieder etwas steigern.

    Tel Aviv sei heiß und wild, sagt man. Ersteres können wir direkt bestätigen :)

    Beste Grüße
    Stephi&Chris
    Read more

    Robert und Caro

    Mit den Taxen dort zu fahren, raten die meisten auch ab. Das sollen alles Abzocker sein. :D

    9/8/19Reply
    Stephanie Bohm

    Das waren autorisierte Taxen und wir hatten keine andere Wahl. Aber glaub mir, ich fahre ab jetzt nur mit den Öffentlichen. :-)

    9/8/19Reply
    Robert und Caro

    Auch noch staatlich organisierte Abzocke 😂

    9/8/19Reply