Satellite
  • Day23

    Bangkok

    August 22, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Welcome Bangkok again. Der Flug am 22.08. von Phuket nach Bangkok war sehr angenehm und ohne Turbulenzen! Im Anschluss sind wir gleich mit dem Zug zu unserer Unterkunft für jeweils 5 Baht (15 Cent) gefahren.
    An unserem ersten Tag nach einem ausgiebigen Mittagsschlaf sind wir zum ersten Mal mit der Metro zum Night Market gefahren. Dort hatten wir Schwierigkeiten vegetarisches Essen zu finden. Der Markt war sehr groß und modern. Es gab ausschließlich Seafood, sowie stylisches Klamotten, Kosmetik und vieles mehr. Trotz der Größe des Marktes hatten wir Schwierigkeiten mit der Verständigung.
    Für 20 Baht ging es am folgenden Tag mit dem Zug zur ehemaligen Hauptstadt Thailands nach Ayutthaya. Dort gibt es unzählige Tempel und Ruinen. Wir mieteten uns Fahrräder und schauten uns eine Tempel Ruine an. Uns Kulturbanausen hat es nach 3 1/2 h schon gereicht.
    Am dritten Tag haben wir einen Shopping Tag eingelegt. Um dort hin zu gelangen sind wir auch einmal mit dem Boot gefahren.
    Abschließend können wir sagen, dass die Menschen in Thailand sehr höflich, nett und lustig sind. Trotz den Vorurteilen der TukTuk Fahrer sind die meisten doch sehr höflich und lustig aufgelegt, auch wenn man die Fahrt ablehnt. Teilweise stehen 4-5 Fahrer hintereinander und von jedem wird man bequatscht,dass man einsteigen soll. Nach ein paar Tagen Bangkok ist man doch irgendwann etwas genervt vom“no thank you“ wiederholen! Um das zu umgehen ist Daniela gleich am Anfang der Straße Kopfschüttelnd an alle vorbei gelaufen. Die TukTuk Fahrer haben es sehr schnell mit bekommen und haben alle nacheinander gelacht und uns „No no“hinterher gerufen.
    Fazit: Bangkok hat seine schöne, aber auch seine schatten Seiten. Viele Obdachlose haben die Nächte am Bahnhof geschlafen. Auch gibt es Blechhäuser und daneben gleich ein schicker großer Tempel. Einerseits stinkt es und auf der anderen Seite gibt es tolle bunte Märkte und liebe, freundliche Menschen.
    Nach schönen 3 1/2 Wochen Thailand haben Selina und ich uns von Daniela verabschiedet und sind am gleichen Tag am 25.08., wie sie nach Deutschland, weiter nach Vietnam Haiphong geflogen.
    Read more