Satellite
  • Mar9

    Chime Lhakhang

    March 9 in Bhutan ⋅ ⛅ 10 °C

    Dieser Tempel, zu dem wir einen kleinen Walk gemacht haben, ist für einen exzentrischen Heiligen erbaut worden. Deshalb lohnt es sich die Infotafel, die ich fotografiert habe durchzulesen.
    Im 15. Jahrhundert legte der Besagte Spirituelle, der die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sehen konnte. Mit außergewöhnlichen Methoden verfolgte er den Buddhismus. So hat er, um seine Mutter zum Buddhismus zu bekehren, ihr x-Mal vorgeschlagen mit ihm zu schlafen. Als sie irgendwann zusagte, ging er durch das Dorf und erzählte allen Leuten, dass seine Mutter mit ihm schlafen möchte. Um diese Schande zu überwinden, begann die Mutter zu meditieren.
    Heute kommen Paare aus der ganzen Welt her, um eine Segnung zu bekommen, um Kinder zu bekommen. Es gibt ein Fotoalbum mit Fotos der Paare — und ihrem Kind.
    Ein Mönch, der mit uns im Tempel war, bot an uns zu segnen. Dazu legte er uns kur Pfeil und Bogen, wie sie der Heilige benutzt hat auf den Kopf, sowie einen Phallus, der in Bhutan als Glückssymbol gilt und deshalb sehr oft zu finden ist.
    Read more