Satellite
Show on map
  • Day62

    Der längste Tag des Jahres für uns

    January 17, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 3 °C

    Flughöhe 11 582 m
    Außentrmperstur hier oben: -51°C
    Durchschnittsgeschwindigkeit 940 km/h
    Uhrzeit.. nach neuseeländischer Zeit und Rhythmus: 00:40 Uhr .. nach bankokscher Zeit 18:40 .. deutsche Zeit: 12:40 Mittags 😅 die Mitte zählt wohl in diesem Moment am ehsten.
    Hinter uns liegen 8635 km, bis nach Bangkok sind es nur noch knapp 1000 km und etwa 1:18 Stunden Flugzeit noch vor uns. Mein Rücken schmerzt vom bereits über zehn Stunden sitzen.. aber hey, sind ja nur noch mindestens 13 weitere Stunden in dieser Position 😅 meine liebe Bandscheibe, ich dachte schon du wärst gar nicht mehr da, aber da bist du ja immernoch, schön dich zu merken xD

    Evelin schläft seit etwa 3 Stunden neben mir, irgendwie in sämtlichen Positionen. Davor hat sie geschlagene drei Filme geschaut - und bei Jim Knopf oder smallfoot total im Bann genommen mitgefiebert. Satt und undurstig sind wir außerdem Dank der zwei tollen Bordmenüs: Hähnchencurry und reis mit Schrimpse und Gemüse im zweiten Gang für mich, Evelin bekam erst Kartoffelbrei mit Hähnchen-Schnitzel und Mais, danach Kroketten mit Erbsen und Fischstäbchen -, und alles natürlich mit kuchen oder Schokolade zum Naschen oderfachen frischen Obst serviert. und sämtlichen Getränken, wie Sprit Saft und Wasser sogar mit Eiswürfeln.

    Landen in Bangkok dort gegen 21 Uhr - vllt haben wir ja Glück und sehen noch einen tollen Sonnenuntergang in Thailand.
    Bin gespannt wie Evelin sich schlägt, wenn wir quasi mitten in der Nacht nach neuseeländischen Rhythmus von 3-6 Uhr am Flughafen abhängen bzw ins nächste Flugzeug umsteigen. Und danach hoffentlich nochmal Schlafen?!

    Ohjeee .. so ein 12 h an der Uhr zurück drehen ist schon amüsant. So erlebt man auch seinen längsten Tag des Jahres. ..heute ist dieser für uns der 16.01.2019 - denn dank dem Zeit zurück drehen im Flug durch die Zeitzonen dauert dieser Tag für uns über 30 Stunden 😆 bis 15 Uhr haben wir den Tag in Neuseeland verbracht, und seither ist die Uhr für uns immer langsamer geworden😄
    Read more