Joined June 2019 Message
  • Day32

    „Nach Heim“

    July 3 in Austria ⋅ ⛅ 20 °C

    Mit einem langen Pizzastop ziehen wir es (voraussichtlich) bis „nach Heim“ durch. Jonathan sehnt sich so nach Cleo und seinem Kran, dass er am liebsten durchfahren möchte. Nur Merlin hat etwas gejammert. Im Tauerntunnel haben jetzt beide nochmal die Augen zu gemacht, hoffentlich bis Bayerisch Gmain!Read more

  • Day32

    Venedig

    July 3 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Angekommen! Dieses Mal nur mit dreckigen Füßen juhu! Und Merlin hat so lange geschlafen wie noch nie: 8.15!!
    Schaut aus, als ob ewig kontrolliert wird beim Rausfahren. Was sie kontrollieren, wissen wir nicht, ein Test ist ja nicht mehr nötig.Read more

    tinnschka

    Yeah, kommt gut heim auf den letzten Metern!!

    7/3/21Reply
    Carthago

    Gute Reise!

    7/3/21Reply
    Hanna Ber

    Danke!! Kommen gut voran:)

    7/3/21Reply
     
  • Day31

    Heimreise

    July 2, Adriatic Sea ⋅ ☀️ 26 °C

    Mit dem Mittagsschlaf kommen wir gestern gut voran, wir schaffen es bis 30 Minuten vor Patras. Und zufälligerweise gibt es dort eine schöne Taverne zum Mittag essen, einen schattigen Strand, glasklares Wasser und noch dazu weht ein angenehmes Lüftchen. Wir pausieren bis circa 17.00, decken uns nochmal mit Essen für die Fähre ein und fahren weiter zum Hafen.
    Ein bisschen Stress kommt auf, die Kinder werden schon müde und sind fertig - und wir auch. Momo schläft nach etwas Kampf gegen 21.00 im Kinderwagen ein und Jonathan innerhalb von einer Minute um 22.00 auf der Rückbank. Kurz danach fahren wir rein, Merlin wechselt auf meinen Arm und so sitzen wir für circa 3 Stunden auf dem Bus Boden, immer wieder die eingeschlafenen Pobacken abwechseln.
    Gegen 1 dürfen wir endlich drauffahren, Holger checkt die Kabine und trägt das Gepäck, danach sind unsere Kleinen an der Reihe. Jona möchte am liebsten gleich weiterschlafen, Momo ist noch bis 4 recht aufgekratzt. Puh! Geschlafen wird dann bis halb 9.
    Der Tag verläuft hier auf der Fähre aber dann relaxter als die Hinfahrt! Es ist so viel angenehmer ein gehendes Kind zu haben, das nicht dauernd im Dreck krabbelt! Und die Schläfchen klappen in der dunklen, klimatisierten Kabine auch prima! Snacks, Peppa Wutz und nette Leute verkürzen die Zeit und dann fallen wir alle gemeinsam früh ins Bett.
    Das mit der Maske nimmt hier übrigens nur noch die Hälfte noch ernst, gefühlt vor allem die Deutschen :) man muss aber auch echt sagen, dass es gar nicht so einfach ist, mit Maske beide Kinder in Zaum zu halten und gleichzeitig genügend Luft zu bekommen.
    Read more

    Carthago

    Bald geschafft! Ihr seid zu bewundern.

    7/2/21Reply
     
  • Day30

    Epidaurus

    July 1 in Greece ⋅ ☀️ 34 °C

    Der Abschied von der Campingplatz Familie war heute wieder schön und traurig zugleich. Wir haben uns richtig wohl gefühlt! Es ist der heißeste Tag der Hitzewelle - das trifft sich nicht so gut, aber mei. Haben wirklich auf dem Weg noch das berühmte Amphitheater mitgenommen. Aber mehr als abgehakt kann man das auch nicht nennen. Wir haben die Ausgrabungen links liegen lassen, sind nur kurz die Schattenwege zum Theater gegangen, einmal rauf und wieder runter und zurück zum Bus. Der ganze Spaß für 24€ :) Jona hat das Treppensteigen super gefallen, nur war sein Kopf am Ende ähnlich rot wie die Feuerwehr vor den Toren. Allen also kurz die Haare nass gemacht, alle Fenster im Bus auf und los geht die Fahrt Richtung Patras und Fähre. Momo war leider so drüber, dass er schlecht eingeschlafen ist. Bei Jonathan ist die Vorfreude auf zu Hause sehr groß! Er sagt, am meisten freut er sich auf Cleo, den gelben Kran, die Omas und das Trampolin, das aufgebaut wird.Read more

    Carthago

    Wir haben euch auch sehr vermisst. Heute bei Regen und ca. 16 Grad.

    7/1/21Reply
     
  • Day28

    Rundlauf

    June 29 in Greece ⋅ ☀️ 30 °C

    Heute gibts gar nicht viel zu erzählen, nochmal Meer und Sonne aufgesaugt. Kids wieder früh wach, es folgt ein früher Mittagsschlaf. Momo schaut schon schlafenderweise mit Holger Fußball und wir hoffen, dass es Jonathan mal vor 10 ins Bett schafft.Read more

  • Day27

    Mogli ist wieder da!

    June 28 in Greece ⋅ 🌙 27 °C

    Unsere Lieblingsfranzosen sind wieder da! Nachdem es Ihnen auf einem anderen Platz genauso wenig gefallen hat wie uns, sind sie auch nach einer Nacht hierher gekommen. Mit einer anderen Münchner Familie (aktuell in Tirol lebend), die wir auf der Fähre schon kennengelernt haben, wurde eine kleine Krabbelstube eröffnet. Es ist wirklich herrlich, Eltern und Kinder verstehen sich sehr gut! Für die Daddys wurden auch gleich zwei Slacklines gespannt.
    Viel mehr gibts auch gar nicht zu berichten, Mittag haben wir selbstgemachtes Pita, Tzaziki und Hühnchen gegessen und für den Abend dann oben Pommes geholt für unseren Calamarus(?). Hier durften die Kids dann Ketchup selber tunken - nackt - und wir konnten sie nachher einfach abduschen. Momo veranstaltet gerne Rundlauf-Essen: pro Happen eine Runde um den Tisch, weil er das Gehen so liebt!
    Ein bissal arm sind die kleinen schon, Jona zieht die Stiche an. Heute eine Wespe, vor eineinhalb Wochen eine Biene und viele Mückenstiche.
    Und Momo hat recht kräftig Ausschlag, vor allem im Windelbereich. Muss die Hitze mit den Windeln sein. Macht keinen Unterschied ob Stoff oder Plastik, wir lassen sie so viel wie möglich nackt und beseitigen etwaige Pfützen:)
    Ach, und die Backen und Eckzähne kommen auch wieder alles gemeinsam..
    Ach und noch zu dem Schlaf-Foto: ziemlich perplex bin ich ins Bett gekrochen, um Jona zu suchen. Der schläft normal auf der anderen Seite, hat sich irgendwie über Momo drübergerollt und unter der Decke versteckt. Hab ihn dann aus seiner Schweißpfütze gerettet und wieder alle Kinder sortiert, so dass mein Platz in der Mitte frei war :)
    Read more

    Carthago

    Na dann mal viel Spaß den jungen Eltern und kiddies zusammen. Genießt es! Schade, daß es alle Stechviecher auf unseren Jona abgesehen haben und Momo ausser laufen lernen auch noch Zähnchen braucht. ❤

    6/28/21Reply
     
  • Day26

    Schinkennudeln und Calamari

    June 27 in Greece ⋅ 🌙 27 °C

    Ein Vormittag wie sonst auch: Frühstück, bei dem die Kinder genau 1 Minute sitzen bleiben (beide stehen einfach im Stuhl auf), man versucht ab 6.30 das größte Geschrei zu vermeiden, um andere Camper zu schonen :), Baden im Schatten, Holger macht Schinkennudeln usw. Es war relativ viel los, weil die Griechen wieder ihr Wochenende genießen und ein paar Tagestouristen hier parken durften. Insgesamt aber nur circa 50 Leute am Strand, also voll ok.
    Am Nachmittag verschaffen wir uns alternativ eine Abkühlung: wir gehen einkaufen im klimatisierten Lidl! :) Wir brauchen einen größeren Supermarkt für eine Packung Windeln. Einige hatten zu, weil Sonntag ist, wir wurden aber schnell fündig. Und weil wir schon unterwegs waren, wollten wir auch gleich noch Wasser an einer Quelle nachfüllen (hat aber nicht so gut geschmeckt wie sonst in den Bergen, also Flaschen kaufen) und am Abend dann noch Essen gegangen. Den riesigen Calamari haben wir leider nicht bezwungen und mussten ihn einpacken lassen. Ob der morgen noch schmeckt.. hmm hoffentlich! Die Kids hatten wieder Hummeln im A.. und haben es ganze 5 Minuten geschafft, beim Essen zu sitzen. Jona hatte vielleicht 6 Pommes. Als wir dann abwechselnd fertig waren und alles abgeräumt war, hieß es, er hat noch ein Loch im Bauch und möchte was essen. Na Bravo! Irgendwie ist das zu Hause entspannter mit den Mahlzeiten. Fun fact zum Ende: Holger bestellt sich jedes Mal einen halben Liter Wein, den er aus Zeitmangel nie schafft und dann in die Wasserflasche umfüllt, um sie genüsslich und ganz stilvoll am Campingplatz zu trinken - aus der Plastikflasche :)
    Read more

    Carthago

    Man lernt nie aus. Kopf hoch und durch! Wenn ihr wieder da seid, ist wohl erstmal ein Urlaub für Papa und Mama nötig. 😀

    6/27/21Reply
    Hanna Ber

    😂😘

    6/28/21Reply
     
  • Day25

    Summertime

    June 26 in Greece ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute wieder versucht, im Wasser etwas Abkühlung zu finden. Ist immer noch sehr nett hier, Strand nur für die Camper. Hanna hat sich in der Mittagspause eine Schwimmbrille geliehen, für alles andere an Sport ist es zu heiß. Heute hatte es 38 Grad, um 21.00 immer noch 34!
    Fun fact: heute Mittag gabs Kaiserschmarren. In der 1 Stunde bis zum Abwasch war der Teigrest in der Schüssel auch ausgebacken! :)
    Am Abend dann Taverne am Platz, sehr lecker! Moussaka, traditionelles Hühnchen mit Nudeln und Lammkoteletts mit „Brombärs“.
    Read more

    Carthago

    Wie superschön! Wir wünschen euch Megaspass, aber ihr fehlt uns! Bussi an die Zwerge.

    6/26/21Reply
     
  • Day24

    Lefka Beach

    June 25 in Greece ⋅ ⛅ 31 °C

    Hier gefällt es uns besser! Wir stehen in der ersten Reihe am Meer, schöner kleiner Strand mit Schattenbäumen, flaches Wasser, Badewannentemperatur, keine Mücken (bisher), Sonnenuntergang, ein paar bekannte Camper und entspannte Atmosphäre!Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android