Satellite
Show on map
  • Day47

    Santa Rosa

    October 6, 2017 in Ecuador ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach dem Frühstück gehen wir auf die Suche nach Fahrrädern, denn wir wollen heute ins Inselinnere fahren. In der Touristeninformation hat man uns allerdings gesagt, dass wir dazu mit einem Taxi fahren müssen, die Fahrräder auf der Ladefläche (warum auch immer sind hier alle Taxis Pick-Ups), da es steil bergauf geht. Mit den Fahrrädern könnten wir dann aber problemlos die knapp 20km zurück nach Puerto Ayora fahren. Der erste Fahrradverleiher hat allerdings nur klapprige alte Mountainbikes und so gehen wir weiter, da ich heute morgen auf dem Weg zum Frühstück etwa weiter oben in der Stadt einen Fahrradshop gesehen habe, der ebenfalls Fahrräder vermietet - diesen finden wir allerdings nicht wieder, vermutlich hat er zir Mittagspause schon geschlossen. So gehen wir also ein Stück weiter und fahren dann - ohne ein Fahrrad geliehen zu haben - für insgesamt 5$ mit dem Taxi nach Santa Rosa, wo wir nach etwa 15 Minuten Fahrt ankommen. Unser Plan ist nun, die Lavatunnel und die Schildkrötenfarm zu besichtigen und dann die Strecke nach Puerto Ayora so lange zurückzulaufen, bis wir keine Lust mehr haben und uns dann ein Taxi anhalten. Das Dorf ist extrem verschlafen und ziemlich klein. Das einzige, was hier Krach macht, sind die Kinder auf dem Schulhof. Da wir eine Bäckerei suchen, fragen wir Eltern, die vor der Schule auf ihre Kinder warten. Sie schicken uns ans andere Ende des Dorfes (2 Minuten Fußweg). Dort kaufen wir etwas Wegproviant und machen uns auf den Weg. Der erste Weg, den wir einschlagen, weil ihn uns der Taxifahrer gezeigt hat, erweist sich schon nach kurzer Zeit als Sackgasse und so drehen wir um. Nach kurzer Zeit sehen wir zwei Männer, die gerade ein Pferd satteln. Wir fragen die beiden nach dem Weg und sie erzählen uns, dass sie dort jetzt auch hinwollen und wir mit Ihnen mitgehen können. Wir müssen noch eine kurze Zeit warten bis das Pferd fertig gesattelt ist und dann gehen wir los. Auf dem Weg holen wir noch die gesamte Familie von den beiden Männern ab. Anscheinend ist der Sohn des Mannes gerade mit seiner Freundin vom Festland zu Besuch bei seiner Familie und sie gehen nun ein "bisschen" spazieren, das Pferd und zwei Hunde immer im Schlepptau - insgesamt sind wir zu siebt unterwegs. Zwischenzeitlich reite ich für kurze Zeit auf dem Pferd.Read more