Satellite
Show on map
  • Day35

    Der Abstieg

    August 6, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Gegen 12.30 Uhr machten wir uns auf den Rückweg, genau dann als der Rauch auch langsam die höchsten Gipfel erreichte. Die Sicht war die ganze Zeit klar aber wir konnten die gegenübergelege Bergkette, die das Death Valley eingrenzt, nicht sehen.
    Kurz vor 17 Uhr kamen wir wieder am Parkplatz an, wo John und die Hunde uns abholten.
    12 Meilen, 36,400 Schritte waren wir in 8 Std und 28 Minuten gelaufen. Insgesamt waren wir 12 Stunden unterwegs und hatten wunderschöne Rastplätze.
    Wir waren rechtzeitig umgekehrt, sodass ich die Wanderung voll genießen konnte. Sidney hätte es bis oben geschafft, ich nur unter Einsatz aller Reserven und das wäre dann jenseits von genussvoll geworden. Ich werde diesen Flecken Natur mit all den tollen Bäumen, Bächen, Seen und Berggipfeln, teilweise zum greifen nah, noch lange in Erinnerung behalten. Schön, dass Sidney mit war, auch wenn er nicht gerne wandert.
    Read more