Joined January 2018 Message
  • Day15

    Mit dem Standup Paddel Bord auf der Werr

    June 13 in Germany ⋅ 🌙 15 °C

    Eigentlich wollten wir gestern Abend schon nach Lindewerra fahren, aber ich war total müde und wollte einfach mal zu Hause sein. So brauchen wir dann auch erst gegen 13:00 Uhr auf, weil ich vorher noch versucht habe ein paar Sachen für Sardinien zu planen, da wir ja am Freitag die Fähre gebucht haben und ich bin total happy. Wir fuhren also wieder zu unserem Stellplatz in Lindewerra. vorher gucken wir noch, wo John anlegen kann und wir fanden einen guten Platz beim Kanuverein in Witzenhausen. Und dann ging’s los. Es waren ungefähr 8-10 km und er hat genau 2 Stunden gebraucht weil ziemlich viel Gegenwind war. Ich hab erst mal gemütlich grüne Soße gegessen, und bin dann schön durch diesen wunderbaren Ort gelaufen, der echt eine richtig tolle Stimmung hat. Man hat fast nirgendswo im Ort Empfang, vielleicht ist deswegen die Stimmung auch so friedlich und toll. Das könnte ein kleiner Ort sein, wo ich mir vorstellen könnte auch zu leben irgendwie ist das so selig da. War jedenfalls ein sehr schöner Nachmittag. leider sind wir viel zu spät gestartet, somit konnte ich nicht auch noch auf dem Paddelboot fahren aber nächstes Mal. Wir gehen ja noch schön Eis essen in Witzenhausen und abends kochte ich noch schön asiatische Nudeln mit Sidney von daher war das ein toller runder Tag und ab nächste Woche wird es richtig heiß und heute war’s auch schon schön aber nur so 22°. Es ist Sommer😀😀😀😻Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Heiligenhafen 450 km from home

    June 5 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Soweit ist es gar nicht bis an die Ostsee aber leider muss man an einigen Nadelöhrs wie Hamburg, Hannover etc. vorbei, wo ist leider sehr viel Staus gibt. Ich bin gespannt, wie lange wir nach Hause brauchen. Um 16:00 Uhr gehen die Heimreise los.
    Wir hatten anderthalb schöne Tage hier standen auf einem coolen Stellplatz in der Nähe vom Meer und heute Morgen um acht sind wir gleich direkt zum Strand gefahren. John hat es auch geschafft auf seinem Ständer vor zu stehen und wir haben schöne Strandwanderung gemacht platt. Es ist sehr schön mal wieder mit Meike etwas Zeit zu verbringen es wird sich doch nach wie vor sehr vertraut an, was tolle ist. Seit dem Tod von Peter hat sie schon ganz schön viel geschafft hat sich ein tolles Dachzelt gekauft, sich von Julia getrennt und jetzt geht sie auch noch in die Teilzeit, um dann wieder in Ruhe in die Arbeit zurückzukehren. Alles gute Entscheidungen.
    Read more

  • Day7

    Corona und der Sommer der Tests

    June 5 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Tja, wenn man sich nicht impfen lassen will, da muss man sich jetzt wohl sehr regelmäßig testen lassen. Wobei es auch überall anders gehandhabt wird. Manchmal sind die Test 48 Stunden gültig, manchmal 24. In Ungarn braucht man gar keine Tests um in Bars / Restaurants zu sitzen, in Norddeutschland alle 24 Stunden. Auch wenn man auf Landvergnügen steht, wo man überhaupt keinen Kontakt hattest du irgend jemanden muss man so ein Ding ankarren. Das muss man jetzt leider in seinen Urlaubsplan auch noch mit ein Mann bauen. Bin gespannt wie das in Italien laufen wirdRead more

  • Day6

    Camping mit Meike

    June 4 in Germany ⋅ ☀️ 17 °C

    Meike hat uns das Wochenende begleitet an die Ostsee und gemeinsam wieder Outdoor mäßig unterwegs zu sein auch wenn es jetzt doch sehr unterschiedlich ist. A sind wir alle in unterschiedlichen Unterkünften unterwegs, Meike hat sich massiv verkleinert mit einem Dachzelt. Die Umgebung ist natürlich sehr anders nicht so cool und outdoormäßig wie in Amerika aber trotzdem nett. Besonders gut hat mir der Abend beim Gut Görtz in Heringsdorf gefallen. Als dann der Heumacher dann auch mal fertig war mit seiner Arbeit, haben eine tolle Ruhe über den Ort. Wir haben das erste Mal unseren Grill ausprobiert und lange draußen gesessen ohne zu frieren..
    Das werden wir hoffentlich regelmäßig wiederholen, es ist immer wieder schön wenn wir gemeinsam unterwegs sind.
    Read more

  • Day6

    Mit Landvergnügen im Norden unterwegs

    June 4 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Am Mittwoch ging es dann so gegen 16:00 Uhr los Richtung Meike, leider fallen wir viel Sandstraße, weil die Autobahn so verstopft war, aber letztendlich haben wir trotzdem auch 5 Stunden gebraucht. Abends saßen wir noch 2 Stunden zusammen und am nächsten Tag gingen wir es gemütlich an und als wir dann fertig waren, zum Teich zu gehen kam meinte auch schon wieder von der Schule. Unsere heutige Unterkunft war kurz vor Eckernförde aber dafür mussten wir einen Corona Test mitbringen. In Bad Segeberg können wir das wirklich noch kommen. Ich bin gespannt wie viel Tests für dieses Jahr machen werden. Die Unterkunft war nicht besonders prickelnd aber nur 10 km von Eckernförde weg so dass wir am nächsten Morgen um acht schon in Eckernförde am Strand stand irgendwas cool war. Seit langer Zeit mal wieder am Strand, in der Außen Gastronomie essen und auch noch bummeln in der Innenstadt. Schon unglaublich, dass solche Sachen was besonderes werden. Leider haben wir ein Leck in unserem ganz neuen Wohnmobil entdeckt und die ganze Nacht überlegt Wasser hinten in der Wand rein. Ich habe gleich am nächsten Tag Wohnwagen weiter telefoniert und ich hoffe Sie können das so gut fixen, dass wir keine langfristige Probleme haben. Aber schon ganz schön ätzend, so ein ganz neues Wohnmobil und schon zum zweiten Mal zur Reparatur.Read more

  • Day1

    Unser Spritverbrauch 2021

    May 30 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Auf dieser Seite werde ich einfach mal dokumentieren wie oft wir tanken, wie viel wir getankt haben und zu welchen Preisen. Mal sehen, was uns der Wochenend Spaß kostet.

    9.4.21 erste Mal vollgetankt 100Euro
    9.5.21 Wandried 55,23. . 69 Euro
    30.5.21. Franfurt 59 l. 76,61 Euro
    3.6.21 Bad Okdesloe .93,01 1698 km
    6.6.21 Heiligenhafen 38,61 1924 km
    13.6.21 Witzenhausen 83,06 2450 km ?

    ADBLUE
    2100 km 5 l 16,99 Euro
    Read more

  • Day0

    Und weiter ging’s zur Kleinfamilie

    May 29 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    vor vielen Wochen hatten Regina Johannes und ich uns schon verabredet, dass wir gemeinsam mal wieder vorbeikommen. So ging es nach einem wunderschönen Morgen Spaziergang durch die Weinberge zum Rhein runter mittags nach Frankfurt. Gemütlich wurde auf der riesigen Terrasse gegrillt und danach gab es einen schönen Rundgang durchs Nordend. Den Abend verbrachten wir dann bei Vaneks vor der Haustüre. So cool, einfach vorfahren und schlafen. Wann die kam von seinem 60 km Burg um 21:30 Uhr an. Ich schlief richtig gut und sogar bis 8:30 Uhr. Da sieht man mal, wenn ich wieder ganz normal esse, Fleisch esse etc. brauche ich auch viel mehr Schlaf. Der erste Tag, wo ich da mal wieder Salat, Fleisch etc. gegessen hab und Verdauungstechnisch hab ich das gemerkt, und vor allen Dingen auch schlaftechnisch brauchte ich mehr Schlaf.
    Matteo war absolut entspannt, lag ganz lange alleine auf der Decke rum und spielte mit seinen zwei kleinen Spielzeugen sehr intensiv absolut cooles Kind..
    Read more

  • Day0

    Unser erstes Wochen mit Landvergnügen

    May 29 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    vor ein paar Wochen guckte ich nach, ob es das Buch für Landvergnügen noch gibt aber es war vergriffen. Vor einer Woche hatte ich das intuitive Gefühl, dass ich doch noch mal nachgucken sollte und da gab es dieses wunderbare Buch noch zu erwerben. Leider wurde es geliefert aber es kam nicht bei uns zu Hause an. Somit konnte ich am Donnerstagabend nicht planen, wo wir Freitagabend schlafen. John kauft es dann noch im Buchladen und als wir beide nach meiner Schule nach Hause kam lag es Das vermisste Buch vor unserer Haustür. In Windeseile suchte ich eine Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe von Mainz. Schnell stellte ich fest, dass viele Unterkünfte bis spätestens 18:00 Uhr angefahren werden sollten, was wir ja nicht mehr schaffen würden. Aber dann entdeckte ich dieses grandiose Ziel am Rhein Schloss Vorderrad. Und es war sogar noch frei. Somit verabredeten wir uns dort mit Maria Freitagabend und als wir ankamen, waren wir die einzigen die dort stehen wollten. Eins der ältesten Weingüter der Welt mitten in tollen Weinbergen und wir mittendrin. John und ich waren begeistert. Maria war sehr beeindruckt von unserem Wohnmobil und von der Location.Read more

  • Day0

    Tagestrip nach Beverungen an der Weser

    May 24 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

    Das Wetter war nach wie vor nicht so prall und wir stecken ja auch mitten in unserer Detox. Aber Sonntag schien die Sonne morgens so wunderbar so dass wir uns spontan aufmachen nach Beverungen. Wir fuhren mit dem Caddy nach Zierenberg wollten dort das Wohnmobil ab und dann ging es durch die wunderbaren blühenden Rapsfelder nach Büchenwerra. Weil wir so früh wach geworden waren, schliefen wir erst mal ne Runde und weiten unser neuen Wochenender mit Sex ein. Danach wurde die Kitcherie Aus der Thermoskanne an der Weser gegessen und Katrin kam für einen kleinen talk vorbei. Netter Ausflug. Solche Tage hätten wir ohne Wohnmobil nicht verbracht. Schön dass wir das jetzt haben und auch regelmäßig nutzenRead more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android