Satellite
Show on map
  • Day13

    Zug fahren ist toll

    July 13, 2019 in Bulgaria ⋅ ⛅ 22 °C

    Diese Nacht war wieder bis 3h laute Musik unter unserem Hostel, sodass wir heute morgen ziemlich ko unsere Sachen gepackt haben und um 10.30h auf dem uns bereits bestens bekannten Weg zum Bahnhof aufgebrochen sind. Eigentlich wollte ich eine (dringende) Postkarte verschicken, aber leider hat die Post am Samstag zu, also sind wir gleich einkaufen gegangen. Dabei war bis zum Ende wirklich spannend, ob wir den Zug, der ja nur einmal täglich fährt, noch bekommen, da wir dann doch zu wenig Bargeld hatten und das alles viel länger gedauert hat. Also waren wir richtig froh, als wir im Zug saßen, der übrigens anfangs der selbe wie der nach Istanbul ist. Im Abteil haben wir gleich festgestellt, dass unsere niederländische Nachbarin in das selbe Hostel will und uns auf ein Taxi verabredet. Aber bald wurden wir von der Schaffnerin aus dem Abteil geworfen und netterweise in ein eigenes verlegt. Als erstes haben wir mal wieder gelesen und Sudoku gemacht sowie die erstaunlich schönen Bahnhöfe studiert, in denen wir bis zu einer Stunde Aufenthalt hatten, bis wir festgestellt haben, dass eine Zugtür komplett geöffnet ist :D. Dann kam noch eine andere Deutsche zu uns, mit der wir uns unterhalten haben und schließlich sind wir zu zwei Schweden gezogen, die auch nach Istanbul wollen, und haben über dies und das geredet. So vergingen die fast 10 h wahnsinnig schnell und wir wären auch gerne noch sitzen geblieben, da wir (mal wieder) gar nicht wussten, was uns in Sofia erwarten wird. Mit dem Taxi (für 2,50€!) sind wir dann vom sehr modernen Bahnhof zu dritt zum Hostel gefahren, das zum Glück noch offen war und wo wir erstmal von einer überfüllten Eingangshalle geschockt wurden (Schulklassen und so). Zum ersten Mal haben unsere Betten sogar Vorhänge!
    Für morgen haben wir noch keinen genauen Plan, sondern wollen uns einfach in der Stadt umschauen und vermutlich wieder eine Free Tour machen.
    Read more