Satellite
Show on map
  • Day56

    Olveiroa - Cee 5.7.2018

    July 5, 2018 in Spain ⋅ ☁️ 19 °C

    Und noch eine suuuuperschöne Etappe zum Abschluss! 😊 Wenn auch bei leichtem Nieselregen, aber der fiel nicht durchgängig. Für den Schirm reichte es trotzdem 😎 Sandra hat leider Patella und konnte nicht mehr normales Tempo gehen. Sie wollte aber auch die Zeit beim Marschieren für sich selbst und mit ihrer Musik verbringen. Also trennten sich unsere Wege wieder. Vielleicht trifft man sich unterwegs zufällig noch mal wieder. Vielleicht aber auch nicht 😁

    Heute morgen erstmal lecker mit frisch gepresstem Orangensaft gefrühstückt und dann ging es los. Der Weg war heute wieder supergut zu gehen, kaum Passagen, auf denen man genauer schauen musste, wo man hintritt. Das ist für mich nach der Via immer noch etwas ganz Besonderes und ich weiß es sehr zu schätzen. Es gab auch immer wieder schöne Ausblicke und die Zeit verging wie im Flug. Um 8.30 Uhr losgestiefelt und um 13 Uhr war ich in Cee. Bei dem Wetter kam ich auch nicht wirklich ins Schwitzen, selbst bei den paar Anstiegen nicht und so hatte ich auch zu keinem Zeitpunkt irgendwie Durst. Da auch von den Füßen und dem Rest des Körpers keinerlei Beanstandungen kamen, entfielen die Pausen und ich bin die 23 km durchgelaufen.

    Jetzt trabe ich erstmal zu meiner Bleibe, hoffentlich ist schon jemand da; sie fragten an, wann ich heute erscheine und ich habe 15 Uhr angegeben 😨 egal, ansonsten stromer ich hier noch bischen durchs Städtchen 😁

    Stand heute: 1.291 km 🚶🍀
    Read more