Satellite
Show on map
  • Day79

    Entzückend verrückt (Dalat)

    February 2, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 0 °C

    Knapp 300 km nordöstlich von Saigon ist Dalat die nächste Station auf unserer Reise. Eigentlich steuerten wir den Ort im Süden des zentralen Hochlands von Vietnam nur an, um von dort aus eine Motorradtour (siehe nächster Footprint) ins Bergland zu organisieren.

    Dalat überraschte uns allerdings nicht nur mit deutlich kühleren Temperaturen (auf fast 1500 m), sondern auch mit zwei äußerst sehenswerten Architekturexperimenten: dem '100 Roofs Cafe' und dem sogenannten 'Crazy House'. Ersteres besichtigten wir noch am Ankunftsabend.

    Geboten werden hier (für horrende Getränkepreise anstelle von Eintritt) geradezu labyrinthartig verzweigte Räumlichkeiten, welche mit allerlei Wandverzierungen und toll ausstaffiertem Interieur aufwarten. Die Einrichtung bzw. Ausschmückung mutet teils wie die einer extravaganten Hobbithöhle, teils wie die eines verwunschenen Schlösschens an - von lustig bis fast grotesk ist alles dabei. Das Ganze scheint auch kein Ende zu nehmen - immer höher und immer weiter zwängt man sich durch enge Treppenaufgänge oder wandelt durch den angeschlossenen Gartentrakt. Einen netten Ausblick über die Dächer Dalats bei Nacht gab's gratis (daher auch der Barname). Einfach ein absurd lustiges Erlebnis der besonderen Art (versuchsweise auf Bildern 1-3 dargestellt, wobei sich das leider auf den Fotos nicht so vermittelt). An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Steffis Eltern, welche uns den Tipp gaben, mal vorbeizuschauen (ich gebe offen zu, dass ich das Ganze in der Beschreibung etwas overhypt dargestellt fand; nach Besichtigung kann ich die Begeisterung jedoch voll und ganz nachvollziehen!).

    Am darauffolgenden Tag besichtigten wir auch noch das 'Verrückte Haus', das in ähnlicher Weise zu verzücken weiß. Auch hier waren wieder einfallsreich verwinkelte Baulichkeiten zu erkunden, allerdings diesmal eher um die Gebäude herum und weniger Innenräume (Bilder 4/5). Wer will kann hier sogar übernachten (Bild 6) - allerdings nicht zu Backpackerpreisen!

    Kurz und knackig war der Aufenthalt in Dalat, aber uns hat's gut gefallen!
    Read more