Satellite
  • Day43

    Bootstour auf dem Singapur River

    November 30, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute entschließen wir uns, schon gleich am Morgen unsere Erkundungstour zu starten, denn für den Nachmittag/Abend sind wieder Regenschauer angekündigt.

    Mit dem Taxi fahren wir für kleines Geld zum Clarke Quay, von wo die sogenannten Bumboote auf dem Singapur River starten. Das sind alte Holzboote, die aber heute mit Elektromotor angetrieben werden und so lautlos durch das Wasser gleiten.

    Es geht vorbei an alten Warenhäusern und Kolonialbauten, unter 100 Jahre alten Brücken, in die neueren Teile der Stadt im Marina Reservoir/ Bay mit der beeindruckenden Hochhaus Skyline.

    Wir sehen auch die Merlion Figur, Wahrzeichen und Allegorie der Stadt Singapur. Das ist ein Kunstwort aus "Mermaid" (Meerjungfrau) und "lion" (Löwe) für den Schutzpatron der Stadt, der aus einem Löwenkopf für Stärke und einem Fischkörper für Verbundenheit mit dem Meer besteht. Das geht auf eine Legende der Stadtgründung zurück. Die Figur wurde 1971/1972 von Lim Nang Seng geschaffen und steht seit 2002 nach einem Umzug an exponierter Stelle, nämlich an der heutigen Mündung des Flusses. Seitdem kann sie auch wieder Wasser spucken...

    Abends essen wir im 39. Stock unseres Mandarin Orchard Hotels und genießen den Blick auf Singapur während des Sonnenuntergangs. Aus der Vogelperspektive in ruhiger Atmosphäre auf diese quirlige Region rund um die Orchard Road ( Haupteinkaufsstraße mit zahllosen 'Malls' ( Einkaufszentren)) zu schauen, macht immer wieder viel Freude.
    Read more