Oktober 2019
  • Day45

    Zurück in Frankfurt

    December 2, 2019 in Germany ⋅ 🌙 0 °C

    Morgens 5.30 Uhr in Frankfurt: 8700 km Luftlinie weiter nach 10,5 Stunden Flug, Temperatursturz von 30 Grad auf 0 Grad.... nach einem ruhigen Flug sind wir eine halbe Stunde vor geplanter Zeit in Frankfurt.

    Die Gesamtstrecke, die wir zurück gelegt haben mit Flugzeug und Schiff beträgt sagenhafte 30.400 km!!!

    Wenn wir gefragt werden, was das Highlight dieser Reise gewesen ist, können wir das nicht beantworten, weil es so verschiedene Dinge sind, die die Reise so wunderbar gemacht haben und diese eben nicht zu vergleichen sind

    Es sind warme und herzliche Begegnungen mit Menschen aus vielen Nationen auf dem Schiff und außerhalb des Schiffes. Es sind von Menschen erschaffene überwältigende Bauwerke, die einen staunend und erfurchtsvoll zurücklassen. Es sind wunderbar unberührte Naturlandschaften oder von Menschenhand kunstvoll gestaltete Natur. Es sind die Adrenalin Kicks und die entspannenden Momente. Es ist Großstadt-Gewusel und ruhige kleine Ortschaften. Es ist die Religionsvielfalt und das friedliche Nebeneinander dieser Religionen. Es ist unfassbar dekadenter Reichtum und mit Würde getragene absolute Armut.

    Diese Reise hat uns verändert und wir sind dankbar für die vielen wundervollen Momente in den 45 Tagen auf den "Spuren von Sindbad".
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day44

    Flughafen Hanoi statt Ho Chi Minh City

    December 1, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 18 °C

    In Hanoi sollen wir uns an dem Transfer Schalter die Tickets für den Weiterflug nach Frankfurt abholen. Und siehe da (ich habe es ja schon fast geahnt), dieser Flug ist überbucht.... Nun warten wir seit 30 Minuten im Transitbereich auf eine Nachricht.

    Da ist sie, die gute Nachricht: es hat geklappt! Wir fliegen planmäßig um 23.50 Uhr von Hanoi nach Frankfurt in der Business Class!Read more

  • Day44

    Abschied von Singapur

    December 1, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Nachdem wir gepackt und ausgecheckt haben, bummeln wir noch ein bisschen durch die Orchard Road. Immer wieder wollen wir uns abkühlen in den verschiedensten Geschäften, denn draußen ist es wie gewohnt heiß und feucht...

    Nach einer 30 minütigen Taxifahrt zum Terminal 4 des Singapur Flughafens gibt es Probleme beim Einchecken unserer 4 Gepäckstücke, und es muss der Supervisor vom Supervisor zu Rate gezogen werden. Seit dem 1. August diesen Jahres darf bei Vietnam Airlines nur noch 1 Gepäckstück pro Person auch bei Business Flügen mitgenommen werden, wir jedoch haben unseren Flug davor gebucht...

    Und so geht's weiter: angeblich ist der Flug nach Ho Chi Minh City überbucht, so dass man uns fragt, ob wir über Hanoi fliegen wollen, dann wären wir eine halbe Stunde früher in Frankfurt und das Gepäck würde auch ohne Aufpreis transportiert. Wir bekommen eine Angestellte von Vietnam Airlines an die Seite gestellt, die uns schnell durch die Sicherheitskontrolle zum Abfluggate bringt, denn der Flug geht schon in 25 Minuten. Letztendlich fliegen wir mit einer halben Stunde Verspätung von Singapur nach Hanoi los, 3 Stunden Flug, prima Essen...

    Mal sehen, ob das in Hanoi mit dem Anschlussflug Hanoi-Frankfurt klappt, Tickets haben wir jedenfalls noch nicht in der Hand....
    Read more

  • Day43

    Bootstour auf dem Singapur River

    November 30, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute entschließen wir uns, schon gleich am Morgen unsere Erkundungstour zu starten, denn für den Nachmittag/Abend sind wieder Regenschauer angekündigt.

    Mit dem Taxi fahren wir für kleines Geld zum Clarke Quay, von wo die sogenannten Bumboote auf dem Singapur River starten. Das sind alte Holzboote, die aber heute mit Elektromotor angetrieben werden und so lautlos durch das Wasser gleiten.

    Es geht vorbei an alten Warenhäusern und Kolonialbauten, unter 100 Jahre alten Brücken, in die neueren Teile der Stadt im Marina Reservoir/ Bay mit der beeindruckenden Hochhaus Skyline.

    Wir sehen auch die Merlion Figur, Wahrzeichen und Allegorie der Stadt Singapur. Das ist ein Kunstwort aus "Mermaid" (Meerjungfrau) und "lion" (Löwe) für den Schutzpatron der Stadt, der aus einem Löwenkopf für Stärke und einem Fischkörper für Verbundenheit mit dem Meer besteht. Das geht auf eine Legende der Stadtgründung zurück. Die Figur wurde 1971/1972 von Lim Nang Seng geschaffen und steht seit 2002 nach einem Umzug an exponierter Stelle, nämlich an der heutigen Mündung des Flusses. Seitdem kann sie auch wieder Wasser spucken...

    Abends essen wir im 39. Stock unseres Mandarin Orchard Hotels und genießen den Blick auf Singapur während des Sonnenuntergangs. Aus der Vogelperspektive in ruhiger Atmosphäre auf diese quirlige Region rund um die Orchard Road ( Haupteinkaufsstraße mit zahllosen 'Malls' ( Einkaufszentren)) zu schauen, macht immer wieder viel Freude.
    Read more

  • Day42

    Malaiisches, muslimisches Viertel

    November 29, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 31 °C

    Der Hop on Hop off Bus bringt uns in das malaiische Viertel. Heute am Freitag ist das Viertel voller Menschen. Wir laufen durch die farbenfrohen Straßen mit der Masjid Sultan Moschee in Kanpong Glam.

    Kleine Geschäfte reihen sich aneinander. Hier werden Teppiche, Tücher, Stoffe, muslimische Kleidung, Töpferwaren und vieles mehr verkauft und wir werden auf unserer Suche nach Mitbringseln fündig.

    Ein junger Türke spricht Thomas auf sein Eintracht Shirt an und schließlich landen wir in seinem kleinen türkischen Lokal. Draußen geht ein heftiger Gewitterschauer nieder.

    Wir blicken gerade in die umfangreiche Speisekarte mit türkischen Spezialitäten, als hinter uns eine Kinderstimme fröhlich singt: " In der Weihnachtsbäckerei, gibt's so manche Leckerei..." , Da müssen wir laut lachen..

    Weil der Koch noch zu seinem Freitagsgebet in der Moschee ist, müssen wir warten, aber wir sind sowieso ganz froh, dem Gewitterschauer zu entgehen und aus der schwülen Hitze heute zu kommen. Im klimatisierten Lokal kühlen wir langsam ab....Als das Essen auf dem Tisch steht, schmeckt es uns hervorragend.

    Den weiteren Nachmittag regnet es in Strömen, so dass wir mit unserem Hop on Hop Off Bus mit einmaligem Umsteigen ins Hotel zurück wollen. Aber am "Black Friday" ist hier die Hölle los und bei dem starken Regen ist alle Welt in Autos unterwegs, Taxifahrten sind bei Regen angeblich auch teurer...😂
    Read more

  • Day41

    Gardens by the Bay - Zauberwald

    November 28, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    Auf unserer Nacht-Tour durch Singapur ist der nächste Stopp der „Garden by the Bay“, ein ca. 101 Hektar großes Parkgelände, das im zentralen Bereich Singapurs auf aufgeschüttetem Land angelegt wurde und ein Naherholungsgebiet für die Städter ist. Es besteht aus mehreren Teilen und wurde 2005 geplant und 2011 - 2012 fertiggestellt.

    Besonders beeindruckend sind die sogenannten „Super Trees“. Das sind pflanzenbewachsene Stahlgerüste, die eine Höhe von 25 bis zu 50 m haben.
    Rund um diese Bäume findet die Licht-Show zu zwei bestimmten Uhrzeiten am Abend statt. Zu klassischer Opernmusik (die Musikthematik wechselt) erstrahlen die Super Trees in verschiedenen Farben und hinterlassen ein mystisches Gefühl bei uns - wie in einem Zauberwald.

    Im Hintergrund sieht man das bekannte Hotel Marina Bay Sands. Es wurde 2010 eröffnet, verfügt über sagenhafte 2561 Zimmer (der ganze Komplex!) und wird von einem 150 m langen Infinity- Pool gekrönt, der sich auf der weltweit größten Plattform auf den Türmen befindet.
    Read more

  • Day41

    Chinatown

    November 28, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Chinatowns "food street" gehört zu den Labyrinth ähnlichen engen Gassen in Chinatown. Viele Restaurants bieten das traditionelle chinesische Essen an. Souvenirläden reihen sich aneinander, ebenso Boutiquen und auch Antiquitätenläden.

    Hier befindet sich der Sri Mariamman Tempel von 1827. Er ist der älteste Hindu Tempel in Singapur, der der in Indien und Sri Lanka verehrten Muttergöttin Mariamman gewidmet ist. Während einer kleinen Prozession innerhalb des Tempels mogelt sich Thomas dazu und macht (auch nicht ganz erlaubt) ein paar Bilder und Videos...Read more

  • Day41

    Little India - Sehen, Riechen, Schmecken

    November 28, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    Auf beiden Seiten der Seragoon Road, im Norden bis zur Lavender Street, im Osten an das malaiische Viertel grenzend, sind unübersehbar Inder in der Mehrzahl: Frauen in Sari, Männer in der typischen Beinbekleidung Lunghi und Dhoti.
    Hier schlendern wir die farbenfroh geschmückten Straßen entlang, denn es war ein indischer Feiertag, der Deepavali (Lichterfest). Wie in Mumbai sehen wir viele kleine Geschäfte, die Blumengirlanden herstellen und verkaufen. Ebenso schauen wir uns in den zahlreichen Goldgeschäften den typischen indischen Schmuck an.
    In einem Stoff Geschäft kaufen wir zwei farbenfrohe Tuniken aus hochwertiger Baumwolle, die die Frauen hier überall tragen, auch zu Jeans.

    Wir besuchen den Sri Veeramakaliamman Tempel, einen Hindu Tempel, in dem Hindu Priester ihre Rituale mit Feuer und Blumengirlanden abhalten und Gläubige anstehen, um von ihnen berührt zu werden.

    Mittags essen wir in einem indischen Lokal "Chicken Tikka Masala" ein gut gewürztes Hühnchen Gericht mit Reis und Knoblauchbrot, dazu ein Tiger Bier, hmmm...super lecker war das!
    Read more

  • Day40

    Mandarin Orchard Hotel

    November 27, 2019 in Singapore ⋅ 🌧 27 °C

    Unser Hotel ist das Mandarin Orchard Hotel und im 23. Stock des Orchard Wing Gebäude (das Hotel besteht aus zwei Gebäuden) ist unser sehr geräumiges Zimmer. Man hat einen tollen Blick auf einen Teil der Stadt.

    Noch beeindruckender ist der Blick vom 39. Stock, zu dem wir Zugang haben. Hier können wir morgens frühstücken, nachmittags einen Tee trinken mit Gebäck und abends einen Cocktail schlürfen und dabei die Skyline mit dem markanten Marina Bay Sands Hotel bestaunen.Read more