Satellite
Show on map
  • Day8

    Der letzteTag mit dem Corsa

    February 9, 2018 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

    Von der Altstadt Funchal führen zwei Seilbahnen hinauf nach Monte. Dort oben befindet sich der botanische Garten, ein tropischer Park und der Palast unserer vertriebenen Habsburger. Wir fahren mit unserem Corsa, Seilbahn gefahren sind wir ohnehin schon oft genug. Es geht 4 km bergauf und die Aussicht reicht über ganz Funchal und den Hafen mit den Kreuzfahrtschiffen. Die Anlage ist topgepflegt. Es blühen schon jetzt zahlreiche Sträucher und Blumen. Im Frühjahr und Sommer muss das sensationell schön sein. Wir besichtigen die wunderschöne Mineraliensammlung und das Afrikamuseum bevor wir uns nach Camara de Lobos aufmachen.
    Wir sind in dem kleinen Fischerhafen auf unserer ersten Route Richtung Westen schon vorbeigekommen. Und gerade hier, wo die meisten Degenfische Madeiras gefangen werden, wollen wir das berühmte Schmankerl genießen. Heute meint der Wettergott es einmal so richtig gut. Der Himmel ist durchgehend blau und die Sonne strahlt nur so während wir aufs Essen warten. Fisch mit Banane könnte ich mir bis dato nicht kombinierbar vorstellen, doch es schmeckt einfach himmlisch. Ich habe selten sowas Gutes gegessen. Karl ist von seinen Shrimps ebenfalls hingerissen. Er lobt den Chef über alle Maßen, dafür bekommen wir zum Capucchino eine Maracujatorte und noch zwei Poncha geschenkt. Alles wirklich hervorragend! Dabei ist das Lokal eine kleine Hafenkneipe, in der bei unserem letzten Besuch die Fischer am Tresen standen und so einiges schluckten.
    Satt und zufrieden fahren wir zurück nach Funchal und runter zur Lido Promenade, wo sich ein Hotel an das andere reiht. Alles ist ganz toll gepflegt. Es ist so warm, sonnig und windstill, das die Leute in ihren Badehosen am Strand liegen und sich sonnen und sogar im Atlantik schwimmen!
    Schließlich kehren wir zurück zum Apartment. Bei einem Blick Richtung Berg sehen wir den Pico Arieiro wie zum Hohn ganz klar herunterlachen. Die ganze Woche hat er sich in Wolken verhüllt. Ausgerechnet jetzt, wo wir in zwei Stunden das Auto abgeben müssen, hätte man da oben die beste Aussicht!!!
    Read more