Satellite
Show on map
  • Day8

    Schildkröte voraus

    September 3 in Cyprus ⋅ 🌙 27 °C

    Auf dem Plan stand heute das Sperrgebiet beziehungsweise die Grenze der seit 1974 verlassenen Stadt Famagusta zu besuchen. Diese Stadt wurde zur damaligen Zeit von den Türken besetzt und seither ist alles verlassen und mittlerweile auch verwildert. Da hier aber eine Zusatzversicherung für den türkischen Teil der Insel Zypern an der Grenze erforderlich war, drehten wir um, denn der Preis war einen kurzen Blick vom Zaun auf eine verlassene Stadt nicht wert und weitere Ziele gab es im türkischen Teil Zyperns auch für diese Reise nicht.

    Also drehten wir an der Grenze und es ging zur Turtle Bay. Eine Bucht in der Schildkröten mit Glück gesehen werden können.

    Die Schnorchelmaske und Schwimmschuhe hatten wir bei Fahrtantritt eingepackt und los ging es. Nachdem wir uns eine mini Bucht in der Bucht ausgesucht hatten genossen wir das glasklare Wasser.
    Die Schildkröten ließen jedoch auch nach ca. 45 Minuten Suche auf sich warten.

    Vicky befand sich bereits schon wieder in unserer mini Bucht als Flori auf dem Rückweg tatsächlich eine Schildkröte 🐢 sichtete.
    Vicky sprang sofort wieder ins Wasser und wir beobachteten diese eine ganze Weile.
    Immer wieder kam sie uns ziemlich nahe, sodass wir teilweise „mit“ der Schildkröte geschwommen sind.

    Nachdem wir uns das ganze eine lange Zeit ansahen und unser Glück kaum fassen konnten ging es zum Fig Tree Beach weiter.

    Dort angekommen assoziierten wir diesen wundervollen Strand mit den Traumstränden aus Sardinien und fragten uns, weshalb Zypern nicht viel öfter in solchen Gesprächen um Traumstrände aufkäme.

    Nachdem wir dort Ewigkeiten im niedrigen und sehr warmen Wasser verbrachten ging es zurück zum Hotel.

    Am Abend ging es für uns in eine niedliche Taverne wo wir es uns mit leckeren Zyprisch/Griechischen Essen gutgehen lassen haben.

    Danach spielten wir in der Außenlobby des Hotels noch einige Runden Karten und gönnten uns dabei ein paar Biere 🍻
    Read more