Satellite
  • Day2

    Red Rock Hills und Konzert

    August 10, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir sind früh aufgestanden obwohl wir erst um drei da waren um im Motel zu Frühstücken.
    Das Frühstück war ganz gut eben typisch Amerikanisch. Alles in Plastik Geschirr.
    Anschließend sind wir zu den Red Rock Hills gefahren und sind da einen kleinen Einstündigen Wanderweg entlang gelaufen. Naiv wir wir sind natürlich Ohne Wasser. Am Ende als die Sonne raus kam kaum noch auszuhalten.
    Denver liegt auf einer Meile Höhe. Um die Stadt herum sind lauter 4000 die man bei gutem Wetter wunderschön sehen kann. Leider hatten wir nicht genug Zeit um alles zu sehen aber Morgen fahren wir in die Rocky Mountains rein.
    Nachdem wir halb verdurstet wieder am Auto angekommen sind sind wir erstmal in Target einkaufen gegangen.
    Anschließend sind wir in unser Hotel in der Innenstadt das Hyatt Place eingecheckt.
    Wir haben einen wunderschönen Blick auf die Berge.
    Wir wurden von einem Bekannten von Jan-Philipp auf eine Tailgate-Party eingeladen. Es war so lustig!!
    Die Amerikaner fahren alle mit Ihren Autos zum Stadion und bringen Grills und Kühlboxen mit um vor dem Stadion ein kleines Grillfest mit der Familie zu veranstalten. Die Bratwurst war erstaunlicherweise ziehmlich gut und das Bier okay. Aber die Menschen unglaublich nett.

    Wir hatten wie immer Lucy Dip Tickets und haben erst beim abholen der Tickets erfahren wo wir sitzen. Tja leider hatten wir Pech und bekamen Plätze ganz oben. Die Stadien in den USA sind höher und Steiler als unsere, also überhaubt nichts für mich.
    Also sind wir einfach mal zum Ticket Office und haben gefragt ob wir Plätze weiter unten bekommen können wegen meiner Höhen Angst.
    Und tatsächlich bekamen wir richtig richtig gute Plätze einfach so Umsonst. Das Konzert war der Hammer und hat sehr viel Spaß gemacht.
    Nach dem Konzert sind wir zurück zum Hotel uns ins Bett gefallen.
    Read more

    Martin Kübler

    Was ist den das spitze Ding links auf dem Bild ❓

    8/13/19Reply
    Lena Kübler

    Ein Stück von einer Deko

    8/13/19Reply