Satellite
Show on map
  • Day164

    7: LA, Venice Beach, Santa Monica

    January 20, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 15 °C

    In und um LA haben wir uns nur das rausgesucht was uns am meisten interessiert, weil die Stadt ist ja riesig und voll mit nicht fliesendem Verkehr! Also ging es dann Ailinas Kenntnissen zunächst zu den Colette Miller Wings (dort waren wir auch schon in Philadelphia und New York) (Bild 1). Im Anschluss waren wir beim Griffith Observatory, von wo aus man auch das Hollywood Sign (Bild 2) sehen konnte. Außerdem haben wir einen wunderschönen Sonnenuntergang über der Stadt erlebt.
    Geschlafen haben wir in einer Unterkunft in Venice Beach. Den Schlüssel zu unserem Bungalow mussten wir bei McDonalds abholen... letzte Tat des Tages war dann das Abendessen bei einem mehr oder weniger echten Italiener. Es gab auf jeden Fall richtig klassische Pasta. Leider ging es meinem Magen an dem Nachmittag nicht so gut und ich konnte das Essen nur so halb genießen. Danach war es aber auf jeden Fall wieder etwas besser.

    Am nächsten Morgen ging es dann richtig an den Venice Beach. Dort haben wir zuerst den Skatern bei ihren Tricks zugeschaut und dann den Muskelprotzen am Muscle Beach beim Trainieren. Außerdem waren auch einige Surfer unterwegs und Ailina hat uns einiges übers Surfen erklärt. Vom amerikanischen Beach ging es dann direkt zu venezianischen Kanälen (Bild 3). Da haben die einfach mal in Kalifornien Wasserstraßen gebaut. Das waren wohl mal viel mehr, jetzt sind es nur noch wenige aber man kann wunderbar am Wasser entlang an den krassesten Häusern vorbei schlendern. Sehr zu empfehlen, wenn man mal was sehen will, was nicht sooo bekannt ist wie der Strand dort..

    Vom Venice Beach ging es nach Santa Monica zum berühmten Pier mit dem Vergnügungspark drauf (Bild 4). Am Strand selbst hat uns Anna dann ihr Können am aerial hoop gezeigt! Ich war dabei eher ungelenk... (Bild 5) Trotzdem hat es Spaß gemacht auch dir anderen Artisten und Sportler (da waren einige Turner und welche auf der Slackline unterwegs) zu beobachten! Gekrönt wurde der Tag dann wieder mit einem wunderschönen Sonnenuntergang in tollem Ambiente!
    Read more