Satellite
Show on map
  • Day59

    Montevideo - Teil 2: Karneval

    February 23, 2020 in Uruguay ⋅ ☀️ 22 °C

    Bei unserem zweiten Aufenthalt in Montevideo wollten wir unser Versäumnis vom ersten Besuch in der Stadt wieder gutmachen. Wir hatten zwar einige Hinweise auf den Karneval erhalten - zum Beispiel, dass er gerade stattfindet und dass es verschiedene Gruppen gibt, die an verschiedenen Abenden auftreten und an einem Wettbewerb teilnehmen - und auch gesehen - Tribünen an Straßen - oder gehört - Trommeln -, nur Auftritte oder Shows oder irgendwas anderes haben wir nie mitbekommen. Nach einigen Recherchen haben wir herausgefunden, dass es mehrere Bühnen in Montevideo gibt, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Von einigen Bühnen kann im Internet sogar herausgefunden werden, welche Gruppen an welchen Abenden auftreten. Damit waren wir schon deutlich weiter als beim ersten Besuch!! Da wussten wir... nix. Und auch in der Touristen-Information gab es genau 0 Angaben zum Karneval außer: „findet in der ganzen Stadt statt“... okay....
    Am ersten Tag haben wir uns das Karneval-Museum als Tagesziel ausgesucht. Und siehe da: die haben auch eine Bühne (die nicht im Internet zu finden war und einen Block von der Touristen-Information weg ist). In dem kleinen Museum konnten wir einen ersten Eindruck vom Spektakel des 40-tägigen Karneval-Wertbewerbs bekommen und waren schnell davon begeistert ohne überhaupt einen Auftritt einer Gruppe live gesehen zu haben.
    An unserem ersten Abend in der Stadt wollten wir eine Bühne finden, die wir uns herausgesucht haben. Blöderweise gibt es aber zweimal in Montevideo den „Plaza 1o de Mayo“ (zumindest wenn man Google Maps fragt).... wir waren natürlich am falschen. Also suchten wir noch ein wenig und fanden etwas, das auch wie Karneval aussah: eine kleine Bühne an einem öffentlichen Platz, auf dem eine Gruppe ihre Show zeigte. Das hatte richtig Spaß gemacht zuzuschauen und wir waren endgültig angefixt mehr zu sehen. Am Ende des Auftrittes fing es leicht an zu regnen und wir machten uns auf den Rückweg.
    An den nächsten drei Abenden besuchten wir einmal den richtigen Plaza und zweimal die Bühne am Karneval-Museum und haben insgesamt 14 Gruppen gesehen. Diese zum Teil sehr beeindruckenden Darbietungen (verstanden haben wir ja kaum etwas) waren farbenfroh, lustig und mitreißend. Am zweiten Abend haben wir sogar noch einmal die Gruppe von der mobilen Bühne gesehen, und damit die Gewissheit, dass das tatsächlich zum Karneval gehörte und kein Zufall war.
    Schade, dass von dem Ablauf so wenig Informationen zu finden sind, wo das ganze Spektakel doch so toll und interessant ist. Der Karneval in Montevideo ist definitiv empfehlenswert und eine Reise in die Stadt lohnt sich aus meiner Sicht in der Zeit immer. :)
    Read more