Satellite
Show on map
  • Day279

    Emsig durchs Emsland

    July 21 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Unsere Reise führt uns weiter nach Greetsiel. Von hier aus besuchen wir den Pilsumer Leuchtturm. ( Bekannt aus "Otto der Auserfriesische" ) Ein schöner Spaziergang.
    Die Wahrzeichen von Greetsiel sind die Mühlen und schon habe ich etwas Neues gelernt: Es gibt eine Mühlenflügelsprache.

    Einige Flügelstellungen bei Windmühlen zeigen an, was los ist. z.B. die Schere, wenn die Flügel wie ein X stehen bedeuteten früher als es noch kein Telefon gab,
    dass man Korn birngen konnte. Die Mühle war bereit, Korn zu mahlen. Wenn die Flügel stehen wie ein Kirchenkreuz, also ein Flügel steht senkrecht nach oben, dann wird die Mühle gerade repariert und kann kein Korn mahlen.
    Aber auch andere Ereignisse im Dorf wurden angezeigt, z.B. Hochzeiten oder Trauer.

    Nächste Station ist ein Lidl in den Niederlanden. Wir hatten mehrfach gehört, dass das Angebot aussergewöhnlich sein soll. War leider für uns enttäuschend. Der Laden ist zwar recht groß und bietet geschnibbelte Lebensmittel in unglaublicher Auswahl. Aber sonst.........
    Ein Stellplatz direkt an der Ems in Haren fordert uns zu einer schönen Radtour, immer am Fluss entlang, heraus.
    Weiter gehts nach Geeste. Wir stehen auf einem Stellplatz am Speicherbecken. Ein schönes Naherholungsgebiet.
    Wir umrunden den See und schlafen danach recht gut.
    Nächster Halt Coesfeld. Stellplatz am Brauhaus. Nach einem Cache, der uns einen Stadtrundgang beschert, gehen wir hier super lecker essen.
    Read more