Satellite
Show on map
  • Day8

    Nordkap

    June 21, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 5 °C

    Ja, es ist schon beeindruckend am nördlichsten Punkt Europas zu stehen. Frierend, Zu wissen, dass einen „ nur“ noch das Meer vom Nordpol trennt.
    Die Fahrt mit dem Bus führte durch die Tundra. Die Rentiere werden für den Sommer von den Samis hierher per Fähre gebracht. Zum Winter kehren die Tiere schwimmend zum Festland zurück. Die können überall frei weiden. Wölfe und Bären gibt es hier nicht.
    Die schmale Straße hoch zum Nordkap gibt es erst seit 1956. Wir waren wie eine Invasion dort. Allein sechs Busse mit Gästen der Hurtigruten waren da, dazu öffentliche Busse, eine Vielzahl an Wohnwagen, tapfere Radler.
    Neben der Aussichtsterrasse gibt es ein Café, einen mega SouvenirShop, einen Kinosaal mit der Doku über das Nordkap. Und auch eine Kappelle.

    Eigentlich lädt diese karge ruhe Landschaft mit nur 1,5 Einwohner pro qm am „Ende der Welt“ zur Ruhe ein. Das ist mit Hunderten schnatternden Touristen mit strammen Zeitplan ( Hurtigruten haben einen Linienfahrplan einzuhalten), nicht möglich.
    Fazit: nochmal kommen ohne Gruppe.
    Jetzt geht es nach Osten zur russischen Grenze. Davor unser letzter Abend an Bord.
    Und zum letzten Mal an einem anderen Ort aufwachen als man eingeschlafen ist.
    Read more