Satellite
Show on map
  • Day14

    Kunigan Fest

    August 4, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 24 °C

    Alex und ich haben uns nachdem Frühstück auf unsere "luxuriösen" Drahtesel geschwungen und sind zum Tempel in Jimbaran gefahren um uns das Kuniganfest von der Nähe aus anzuschauen. Mia wollte lieber bei den deutschen Kindern am Pool bleiben, die sie beim Frühstück kennengelernt hat.

    Auf dem Fahrrad muss man sich bewusst sein, dass man das kleinste Geschöpf in der Hackordnung ist. Ich musste einmal absteigen, nachdem sich ein LKW an mir vorbei schieben wollte und mich fast berührt hätte. 😱

    Vor dem Tempel konnte man schon die Scharen an bunt gekleideten Menschen erkennen, die mit Opfergaben Richtung Eingang zogen. Hat mich etwas an einen Bollywoodfilm von der Farbbracht erinnert.

    Zum Glück hab ich mir einen Sarong gekauft in Ubud. Das ist ein typisch balinesische Tuch was die Frauen sich zu Röcken knoten. Ich durfte den Tempel betreten. Da keine Geschäfte offen hatten, hatte Alex leider keine Möglichkeit sich ebenfalls einen Sarong für Männer zu kaufen. Er hat draußen gewartet.

    Ein Mann hat mich dann angesprochen ob ich auch den Innentempel besuchen möchte. Von alleine hätte ich mich das nicht getraut, da es schon irgendwie komisch war, an so einem heiligen Fest einfach in den Innentempel zu spazieren. Dort habe ich dann gesessen und die Zeremonie mit dem Weihwasser und dem Reis an der Stirn verfolgt.

    Auch vor den Hauseingängen ist zu sehen das heute ein besonderer Tag ist. Wo sonst nur eine Opfergabe liegt stapeln sie sich jetzt vor jedem Eingang.
    Read more