Am 22.07.19 ganz romantisch zu unserem 12. Jahrestag starten wir unsere Reise nach Singapur. Begleitet werden wir von unserem 9-jährigen Travelbuddy die dafür sorgt das keine Langeweile aufkommt. Ab 26.07.19 werden wir dann Bali unsicher machen.
  • Day11

    Tirta Gangga Wasserpalast

    August 1, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute wurden wir von Putu abgeholt und haben Amed hinter uns gelassen. Auf dem Weg nach Jimbaran erwarten uns wieder einige Abenteuer.

    Nachdem wir von Putu mit balinesischen Süßigkeiten eingedeckt wurden ging es auch schon zum Tirta Gangga („Heiliges Wasser vom Ganges“) eine Wasserpalast.

    Die Anlage wurde 1963 bei dem letzten großen Ausbruchs des Vulkans Agung zerstört und danach wieder aufgebaut. 

    Unser Guide hat Mia Fischfutter besorgt und dann ging es über Steinplatten über den See.
    Read more

  • Day9

    Sunsetpoint und Schiffswrack Amed

    July 30, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 28 °C

    Unsere Unterkunft in Amed ist erstmal nicht der Hammer gewesen. Statt direkten Strandzugang erwartete uns noch eine Straße die man überqueren musste. Dafür haben wir mit dem Lipah-Beach den besten Strand in Amed erwischt.

    Die Hängematte vor unserem Haus hat Mia aber gnädig gestimmt und der Pool hat auch dem Mia-TÜV bestanden. Gestern war unser erster Strandtag. Der schwarze Strand und der Blick auf dem Agnung war super. Unsere Schorchelmasken haben sich bereits bezahlt gemacht.

    Den Abend haben wir ganz kitschig mit einem überteuerten Essen (23 Euro für 3 Personen) beim Sunsetpoint ausklingen lassen.

    Heute haben wir das japanische Schiffswrack in Amed angeschaut. Es liegt direkt 20 m im Wasser und war so auch gut mit Mia erreichbar. Keine totale Sensation aber trotzdem wundervoll was man an Fischen zu Gesicht bekommt.
    Read more

  • Day8

    Wasserfall und neues Homestay

    July 29, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Bevor wir unser neues Homestay bezogen haben in Amed haben wir denTibumana Waterfall besucht. Klein aber fein und keine 300 anderen Touris. Leider gab es am Ausgang ein Bali-Swing. Eine übergroße Schaukel auf der man angeschnallt wird und schaukeln kann. Eine Person unserer Reisegruppe hat sich getraut. Alex und ich waren es nicht. 🤭🤣Read more

  • Day8

    Asiatische Touris und Mia

    July 29, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Asiatische Touris mögen blonde Kinder. Zum Leidwesen von uns. Dieses Phänomen haben wir schon vor 2 Jahren in Thailand beobachtet und nun auch in Singapur und in Bali. Nicht nur Chinesen (von denen man es vermutet), nein auch Japaner, Indonesier und nun mittlerweile schon die Bedienung im Warung fragen nach Fotos mit Mia 😅 Irgendwann hab ich einfach mit fotografiert.

    Der Nächste der Fragt muss 2 Euro bezahlen. Irgendwie muss der Sommerurlaub 2020 ja finanziert werden.
    Read more

  • Day8

    Barongtanz und Schmetterlingspark

    July 29, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Gestern haben wir unsere Zelte in Ubud abgebrochen und wurden von Putu unserem Guide abgeholt. Auf dem Weg nach Amed konnten wir bei einem Barongtanz zu schauen. Bei den Tänzen wird immer eine Geschichte erzählt wie bei uns beim Musical. Es geht immer um den Kampf von Gut und Böse. Aber da wir hier ja nicht bei Disney sind gewinnt nicht das Gute. Im Hinduismus muss immer ein Gleichgewicht zwischen Gut und Böse herrschen. So kommt es auch bei den Tänzen zu Kämpfen aber nie siegt Einer am Ende über den Anderen.

    Im Schmetterlingspark konnten wir uns heimische Schmetterlinge anschauen. Einige wunderschöne Exemplare haben wir vorher schon gesehen.

    Etwas gewöhnungsbedürftig waren die Riesenfalter. Mia und ich hatten einen auf der Hand. Meine Hand war komplett von dem Falter bedeckt und dazu kitzelten die kleinen Haare an dem Körper an den Händen. Mia hat es weniger gestört wie man auf dem letzten Bild sehen kann.
    Read more

  • Day7

    Ulun Danu Tempel

    July 28, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 19 °C

    Der letzte Punkt unserer Ganztagestour führte uns zum Pura Ulun Danu Bratan. Der wohl meist bekannteste und am häufigsten fotografierte Wassertempel. Der bereits 1663 erbaute Ulun Danu Bratan Temple liegt hoch in den Bergen Balis vor der malerischen Kulisse des Bratan Sees. Sowohl der Tempel wie auch der See befinden sich auf einer Höhe von stolzen 1.200 Metern.

    Da wir hier erst kurz vor 17 Uhr angekommen waren, waren fast nur Balinesen und andere Indonesier.
    Read more

  • Day7

    Jatiluwih Reisterrassen

    July 28, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

    Wenn man über die Reisterassen spaziert und man mit "He Hallo" angesprochen wird und das deutsche Pärchen von Mount Batur am Tag zu vor wieder sieht. 🤣 Sattes Grün soweit das Auge reicht. Es war herrlich.Read more

  • Day7

    Tanah Lot Tempel

    July 28, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Gestern haben wir unseren ersten Ganztagesausflug mit unserem Guide Putu unternommen. Putu wurde mir in einer Bali-Facebookgruppe empfohlen und spricht sehr gut deutsch.

    Ich habe Putu im Vorfeld mitgeteilt, was wir alles sehen wollen und er hat die Route dann festgelegt. Putu wird uns auch auf unserer Weiterreise durch Bali begleiten.

    Der Tanah Lot Tempel ist ein historischer Hindutempel und berühmte Pilgerstätte auf einer beeindruckenden Felsformation im Meer. Bei Ebbe kann man an den Tempel laufen. Bei Flut ist er komplett von Wasser umgeben.
    Read more

  • Day6

    Affenwald in Ubud

    July 27, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Am Samstag haben wir uns in Ubud noch den Monkeyforest angeschaut. Es wird vor den aggressiven Äffchen gewarnt. Wenn man sich allerdings an die Sicherheitshinweise hält, ist es unproblematisch.

    Es war sehr witzig und man die normalen Abläufe in einer Familie sehen können. Es verläuft sich schön in dem Wald und man ist direkt im Grünen.Read more

  • Day6

    Gunung Batur

    July 27, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 16 °C

    Nachdem feststand, dass wir nach Bali reisen war ich bei meinen Recherchen schnell auf die Sunrisetour auf den Gunung Batur aufmerksam geworden. Gestern Abend habe ich dann spontan für heute die Tour gebucht. Da der Weg auf den 1.717 m hohen Vulkan beschwerlich ist und aus Vulkangeröll war klar, dass das keine Wanderung für ein Kind ist. Somit bin ich heute 2 Uhr in der Früh abgeholt wurden und die Tour konnte beginnen.

    Nach über 1,5 Stunden Fahrt wurde ein Halt gemacht. Hier wurde Tee, Kaffee und sauleckere frittierte Banane gereicht. Nach dieser Stärkung konnte die Tour gegen kurz vor 4 Uhr beginnen.

    6 Uhr war es dann soweit und ich saß mit einem Kaffee in der Hand am Abgrund des Batur und war glücklich das ich den anstrengenden Weg auf mich genommen hatte.

    Danach kamen dann auch die Bali-Dogs und die Äffchen.
    Read more