Satellite
Show on map
  • Day11

    Die Dolomitenstraße

    October 10 in Italy ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute fuhren wir recht spät los. Wir fuhren wieder in Richtung der Berge um heute Abend in der Nähe von Bozen anzukommen.
    In unserem schlauen Reiseführer fand ich beim stöbern, dass es eine Dolomitenstraße gibt, die durch ein Nationalpark führt. Um nach Bozen zu kommen, wäre es ein Umweg, aber wir entschieden uns dafür. Zum einen, da wir ja die Zeit für ein Umweg haben und zum anderen, weil wir neugierig geworden sind.
    Die Straße durch den Nationalpark erwies sich als relativ gut ausgebaut. Manchmal ein bisschen eng, aber gut zu befahren.
    Die Natur, die sich um uns erstreckte war wirklich sehr überwältigend. Die Dolomitenstraße hat seinen Namen von den Bergen durch die sie führt.
    Der Stausee war sehr abgesunken, was uns ermöglicht, ein bisschen zum Wasser zu klettern und somit uns unterhalb des Wasserspiegels zu begeben.
    Dieser Umweg hat sich defintiv gelohnt, auch wenn Markus und mein Auto angesichts der steilen bergauf führenden Straßen nach Bozen mir widersprechen würden.
    Read more