Satellite
Show on map
  • Day6

    Alt Schwerin und Plau am See

    July 4, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Zwei Tage Standup-paddel-Übung habe ich abgewartet, heute früh bin ich mit an den Strand für Foto- und Videobeweise 😂 Es ging schon ganz gut, muss ich sagen. Bis 11 Uhr schien auch die Sonne, dann war der Wind einfach zu frisch.
    Gegen 12 entschieden wir uns, einkaufen zu fahren und die Gegend per Auto ein wenig zu erkunden. Wir fuhren Richtung Plau am See, mussten aber eine längere Umleitung inkauf nehmen, da durch das Flugzeugunglück rund um Jabel noch durch die Bundeswehr abgeriegelt war.
    Erster Stop war Alt Schwerin, wo uns eine alte Holländer-Windmühle auffiel. Diese war Bestandteil des Agroneum, eines Museumsdorfes mit allerlei Infos zur Agrargeschichte. Auf dem Gelände waren u.a. eine Dorfschmiede, Stellmacherei, Seilerei, Lok- und Düngerschuppen und natürlich auch die Windmühle zu bestaunen. In einer Traglufthalle waren z.B. Traktoren und Maschinen Marke "Eigenbau" ausgestellt Sehr interessant! Der Eintritt hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Weiter ging es nach Plau am See. Zum Plauer See direkt gingen wir nicht, aber wir schauten uns auf der sogenannten "Hühnerleiter" den Schleusenbetrieb an. Diese denkmalgeschützte Anlage ist um 1843 erbaut (erste Erwähnung einer Schleuse dort um 1650) und überwindet ein Gefälle von 0,80 bis 1,20 m bei einer Länge von 41,5 und Breite von 5,10 m. Es passten vier Boote hinein. Nach diesem imposanten Schauspiel schlenderten wir noch ein wenig durch das Örtchen, tranken Kaffee und machten uns dann auf den Rückweg am südlichen Seenufer entlang.
    Vor dem Abendessen (heute gab es selbstgemachte Gemüsepfanne mit Berner Würstchen) hatten wir noch netten Besuch.
    Eine ältere Dame war auf der Suche nach dem Eisenacher Kennzeichen, welches sie gesehen hatte und wurde bei uns fündig. Eine Eisenacherin, die vor Jahren ihren Alterswohnsitz hierher verlegt hatte, nahe des Campingplatzes ein Häuschen hat. Früher wohnte sie im Südviertel und am Wartenberg in Eisenach, arbeitete im Krankenhaus als Ärztin oder Kinderpsychologin. Es war ein interessantes Gespräch und sie war froh, mal wenaus der alten Heimat zu treffen.😀
    Read more