June 2017
  • Day6

    Abschied vom "Kulki"

    June 17, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einer gewittrigen Nacht machten wir uns gestern Mittag auf den Weg nach Hause zum "Zwischenstop" 😀. Gemütlich aber teilweise auch sehr windig war die Fahrt. Es waren schöne Tage am "Kulki".
    Noch eine Feier heute Abend und am Montag beginnt dann die Auszeit Part II. Mal sehen, inwieweit wir unsere vorläufige Routenplanung einhalten oder wohin es uns so verschlägt. Ich werde berichten 😀
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Badetag

    June 15, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Strahlender Sonnenschein und gefühlte 30 Grad bewogen uns heute dazu, einfach mal zu relaxen und gar nichts zu tun - außer natürlich zur Abkühlung in den See zu "springen". Gestern und heute haben sie hier auf dem Campingplatz ne Menge Sand hergebracht und einen schönen Strand angelegt (dawor war zwar schon einer, aber eher hart, steinig und nicht soooo schön). Für mich war das Wasser trotzdem zuu kalt, aber 2 x war ich auch schwimmen.
    Am Nachmittag kam zur rechten Zeit der Eiswagen herbei und wir ließen uns ein lecker Erdbeereis münden.🍧😋
    Zum Abendessen fuhren wir mit den Rädern zur Wasserski-Anlage. Da war es heute sehr voll, aber ein Plätzchen fanden wir noch. Auf der Anlage war viel los, interessant anzuschauen. Und geschmeckt hat es auch! Zwischendurch kühlte die Luft ein Regenschauer ab. Nun sitzen wir gemütlich bei einem Gin Toni und lassen den Abend ausklingen.
    Read more

  • Day3

    Neuseenland

    June 14, 2017 in Germany ⋅ 🌙 19 °C

    Die Sonne lachte uns schon am Morgen vom blauen Himmel freudig an.☀️Da es aber nicht ganz so heiß war, planten wir eine Radtour zum Cospudener See. Gegen Mittag ging es los. Anfangs war der Weg noch halbwegs ausgeschildert, aber manchmal wussten wir nicht wirklich, welcher Weg nun richtig war, da wir auch nicht unbedingt Bundesstraßen fahren wollten. Letztendlich kamen wir am Cospudener See an - wunderschön gelegen, man konnte sogar das Völkerschlachtdenkmal sehen. Ein schönes Badeplätzchen war schnell gefunden. Das Wasser superklar, Erinnerungen an den Gardasee kamen auf😎. Es gab eine schöne Strandbar, wo wir zum Bier eine Kleinigkeit aßen. Fast 3 Std. verbrachten wir dort.
    Zurück ging es über Markleeberg und wieder nur mit Karte oder Navi. An der Ausschilderung muss wohl noch nachgebessert werden.
    Am Kulkwitzer See angekommen gönnten wir uns im "Roten Haus" ein Radler - idyllische Lage 😀
    Nach lecker Brätl von unserem Grill wurden wir wieder mit einem tollen Sonnenuntergang belohnt. Urlaub pur!
    Read more

  • Day2

    Sightseeing in Leipzig

    June 13, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Der Tag fing bewölkt und frisch an, also beste Voraussetzungen für eine Städtetour. 20 min. bis zur S-Bahn per pedes und dann ca . 30 min. bis zum Leipziger Hauptbahnhof. Ist schon interessant diese Shopping-Mall.... Nach einem kurzen Bummel durch die Läden ging es in die Stadt. Natürlich wurden wir gleich von zwei verschiedenen "Stadtrundfahrt-Anbietern" beworben. Wir ließen uns die Prospektegeben und gingen erst mal Kaffee trinken ☕️
    Letztlich entschieden wir uns für die Hop-on/Hop-of-Tour, um flexibel zu sein. Es war eine schöne Tour mit sehr interessanter Führung. Leider war das Wetter für schöne Fotos nicht so geeignet, da der Himmel sich nur in grau-weiß zeigte. Zu Fuß ging es noch zum Neuen Rathaus, Thomaskirche und Auerbachs Keller. Fasziniert waren wir von der Architektur der Uni am Augustusplatz. Dort ließen wir uns im "Hans im Glück" einen leckeren Burger schmecken.
    Erschöpft und fußlahm, aber beeindruckt lassen wir nun den Abend mit einem leckeren Weinchen ausklingen 😊🍸
    Fazit : Leipzig ist eine schöne Stadt und auf jeden Falleine Reise wert!
    Read more

  • Day1

    Auf Erkundungstour

    June 12, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach dem gemütlichen Frühstück ging es mit dem Rad auf Erkundungstour. Das Wetter war dazu gut geeignet, die Sonne schien, es war warm aber auch sehr windig. So machten wir eine Tour um den Kulkwitzer See. Nur einmal bogen wir vermutlich falsch ab. Die Strecke war mehr für Downhill geeignet, über Stock und Stein und ziemlich eng....
    Es war eine schöne ca. 14 km lange Runde mit vielen tollen Ausblicken, lauschigen Badestrände und ab und zu luden Imbisse zur Stärkung ein.
    Wir machten Halt am "Kulki-Bratstübl " und genossen zum Radler lecker Currywurst.🍻🌭
    Am Nachmittag war relaxen angesagt und nun sitzen wir gemütlich am Grill - schließlich ist ja Urlaub 😎☀️
    Read more

  • Day1

    Camping am Kulkwitzer See

    June 12, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach einer tollen Silberhochzeitsfeier bei Freunden und Übernachtung in unserem Wowa in deren Garten machten wir uns gestern Mittag auf den Weg zum Kulkwitzer See. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, den Wowa aus der Einfahrt zu bekommen (die Mover-Batterie gab den Geist auf) erreichten wir unser Ziel gegen 17 Uhr. Die Zufahrt zum Campingplatz gestaltete sich aber auch problematisch,da durch einen Trödelmarkt viele Fahrzeuge am Straßenrand geparkt waren und durch Gegenverkehr kaum durchzukommen war.
    Der Campingplatz liegt sehr schön am See. Nachdem wir einen Platz ausgesucht und uns eingerichtet hatten, wurde die Wasserqualität von Sōren natürlich gleich getestet🏊.
    Danach ging es zum Essen in einen netten Imbiss an der Wakeboard- und Wasserski-Anlage. Herrlich gelegen mit Ausblick auf Action 🏄.
    Leider bewölkte sich der Himmel und auch ein paar Tropfen fielen, aber die Temperatur sank nicht wirklich.
    Read more