Satellite
  • Day1

    Abenteurlicher Aufbruch

    January 25, 2018 in Belgium ⋅ ⛅ 7 °C

    Brüssel eine Stadt die verschiedene Emotionen weckt. Für den einen war es eine Station im zerüttelten Leben eines neocosmopolitans, für den anderen eine Flucht aus dem postsowjetischen Schlaraffenland der Planwirtschaft. Nun hat sie uns wieder.
    Keine Fahndungsfotos blicken von den Wänden auf uns herab. Nicht nur wir scheinen Brüssel vergessen zu haben, auch im fortwärend wachsenden judikativen Gedächtnis der kriminellen Metropole mit dem pinkelnden Knaben, scheinen wir keinen Platz mehr zu haben. Man hat uns vergessen. Umso erfreuter begrüßen wir Abo in unserer Tischkickerrunde. Oder war es Abbu? Der erste afrikanisch klingende Wortlaut genügt uns als kulturelles Amuse g'eul für die bevorstehende Reise.Read more