Satellite
Show on map
  • Day21

    Hinter jeder Ecke ein Stück Paradies

    October 21, 2016 in New Zealand ⋅ 🌙 10 °C

    Vom Licht und Tieren geweckt krochen wir um 7:30 aus dem Van und machten uns gegen 9:00 weiter nach Norden auf. Caro ist heute das erste mal gefahren und hatte auch nach kurzer Zeit keine Probleme mehr mit dem links Fahren. Man gewöhnt sich erstaunlich schnell daran, auch wenn man in Städten immer mal wieder nachdenken muss.
    Auf dem Weg nach Kerikeri kamen wir an einem wunderschönen Strandabschnitt vorbei, der das flache Meer von den saftig grünen Hügeln trennte, auf denen sich Schaumkronen-gleich ein Wäldchen dem Himmel entgegenstreckte! Wir konnten uns nicht satt sehen; aber egal wohin man kommt, das Land und die kleinen Dörfer versprühen ihren ganz eigenen Charm, der einen oft in einer Tolkien'schen Fantasywelt wähnt.
    In Kerikeri machten wir Pause und entschieden uns dann doch nach Paihia zu fahren, anstatt noch 1,5 h weiter in den Norden zum 90 Mile Beach. Hier haben wir einen sauberen, am Wasser gelegenen Campplatz gefunden, waren noch in der Stadt unterwegs und haben einen Boattrip durch die Bay of Islands für morgen vormittag gebucht.
    Read more

    Gerald Simon

    Buchreife Beschreibung👍 Wie passt man aber in das Büs'che zum Schlafen?

    10/21/16Reply
    Gerald Simon

    Viel Spaß weiterhin😘

    10/21/16Reply
    Claudia Köhn

    Hallo Ihr Beiden, es ist einfach toll Euch bei Eurer Reise zu verfolgen.

    10/21/16Reply
    6 more comments