Satellite
Show on map
  • Day1

    Piccadilly Circus

    June 27, 2018 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 24 °C

    Der Piccadilly Circus auf der einen Seite sah aufgrund von Restaurierungsarbeiten leider etwas trostlos aus. Dort sind wir dann auch noch ein wenig durch einige Andenkenläden geschlendert und waren glaube auch im Legos Store am Leicester Square. Danach sind wir noch weiter zu Forbidden Planet und später noch einkaufen und zurück ins Hotel.

    Piccadilly Circus ist eine Straßenkreuzung und ein öffentlicher Platz im Londoner West End. Er wurde 1819 fertiggestellt, um die Regent Street mit der Piccadilly zu verbinden. Im architektonischen Sinn ist ein „Circus“ eine runde, öffentliche Fläche an einer Straßenkreuzung bzw. eine Art Kreisverkehr, jedoch ohne eine gebaute Mittelinsel. Schon seit 1886 ist der Piccadilly Circus jedoch nicht mehr als solcher zu erkennen. Heute verbindet er die Shaftesbury Avenue, den Haymarket, Coventry Street (in Richtung Leicester Square), Regent Street und Lower Regent Street, die Piccadilly und eine kleine Seitenstraße, die Glasshouse Street. Der Circus befindet sich in der Nähe zahlreicher Shopping- und Unterhaltungsgebiete. Die Tatsache, dass er ein Knotenpunkt einiger der wichtigsten Straßen Londons ist, macht ihn zum quirligen Treffpunkt.

    Während der Zeit der Kolonisation und des großen „British Empire“ wurde Piccadilly Circus oft als „Mittelpunkt der Welt“ bezeichnet.
    Read more