Satellite
Show on map
  • Day1

    Blick auf Chicago vom Navy Pier

    April 6, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 10 °C

    Der Navy Pier ist eine etwa ein Kilometer lange Seebrücke im Michigansee.
    Der Pier wurde 1916 als Teil des Burnham-Plan geplant und gebaut. Der Navy Pier diente zunächst dem Frachtumschlag für Große-Seen-Schiffe und als Lager. Daneben dockten Ausflugsschiffe dort an. Teile des Piers dienten schon damals der Naherholung mit Spielplätzen, Freizeiteinrichtungen mit Picknick-Bereichen, Restaurants und einem Tanzsaal.
    Der Navy Pier ist ein historisches Wahrzeichen, das in aller Welt bekannt ist. Sein Erbe – und seine Zukunft – sind aber untrennbar mit Chicago verknüpft. Das Gelände rund um den Navy Pier wird laufend weiterentwickelt und durch neue Attraktionen wie den modernen Gastronomiebereich am See ergänzt.
    Read more