Satellite
Show on map
  • Day27

    Singapur Tag 2 - Vormittag

    April 26, 2019 in Singapore ⋅ 🌧 25 °C

    Seit 8:30 Uhr regnet es - aus Eimern. Ich wollte eigentlich zu Fuß zu meiner nächsten Unterkunft laufen, aber nehme dann doch ein GRAB.
    Davor unterhalte ich mich mit 2 Mädels aus dem Hostel und verabrede mich mit ihnen zum Abendessen in einem Hawker-Center.
    Kulturschock, wenn man als Rucksack-Touri in ein etwas nobleres Hotel eincheckt. Ich fühle mich wie ein Fremdkörper. Mir wurde sogar die Tür des GRAB vom Concierge geöffnet.
    Mein Zimmer ist noch nicht fertig, aber mein Rucksack wird dann automatisch ins Zimmer gebracht. Ich erhalte einen Regenschirm und laufe los. Bringt ja nichts, es wird nicht aufhören zu regnen und für morgen ist auch Regen angesagt. Die Wolken hängen so tief, dass man das Marina Bay Sands nicht richtig erkennen kann.
    Ich laufe zur alten Polizeiwache, mit ihren bunten Fensterläden. Von da aus zur Statue von Sir Stamford Raffles, dem Gründer des modernen Singapurs. Die Statue ist eine Kopie der originalen Bronzestatue und wurde 1969 anlässlich des 150. Jahrestags der Gründung Singapurs aufgestellt.
    Von hier aus laufe ich Richtung Brunnen des Reichtums. Vorher aber mache ich einen Halt in einem der unzähligen Einkaufszentren, um mal kurz etwas trocken zu werden. Was tut man aber bei Frust? Richtig. Shoppen und Schokolade! Ich kaufe mir ein paar Klamotten, trinke einen Kaffee und esse einen Brownie. Naja, zumindest die Hälfte - irgendwie bin ich Zucker nicht mehr gewohnt. Schmeckt viel zu süß und mächtig.
    Ich begebe mich nun wieder in den Regen!
    Read more